• Chapter III-The Elder Kingdoms


  • Unter dem Namen „The Elder Kingdoms“ wird Frogster im Mai das dritte Kapitel des Online-Rollenspiels Runes of Magic aufschlagen. Spieler erwartet unter anderem ein neuer Kontinent mit unerforschten Zonen, Dungeons und ein neues Skill-System. Belagerungswaffen erweitern den Gildenkrieg.

     

     

                       

     

    Aufbruch in eine neue Welt

    • „Chapter III – The Elder Kingdoms“ führt Spieler auf einen neuen bis dato verschollenen Kontinent. Hier liegt das alte Königreich Dalanis in Aufruhr und Chaos, Intriganten sägen am Thron des Kindkönigs Callaway. Nur noch wenig zeugt vom alten Glanz des Herrschergeschlechts aus den Zeiten des legendären Königs Kalume. Voller Verzweiflung sehnen die Menschen die Rückkehr der alten Helden herbei. Jetzt ist es an all den tapferen Abenteurern, den jungen Regenten zu unterstützen und Ordnung ins Chaos zu bringen.

     

    Vielfältige Zonen

    • Details zum neuen Kapitel veröffentlicht der Berliner Publisher Frogster bereits heute: Ihre ersten Schritte in ein Reich voller Intrigen und Aufstände setzen Spieler in die „Donnerhufhügel“, dem ersten Gebiet in „The Elder Kingdoms“ für Abenteurer ab Level 55.
    • Hier kommt in Runes of Magic ein neues Zonenkonzept zum Tragen. Weg von kleinen thematisch in sich geschlossenen Gebieten, hin zu weitläufigen und vor allem vielseitigen Landschaften lautet die Designvorlage bei der Gestaltung des neuen Kontinents. So reisen Spieler in den „Donnerhufhügeln“ erst durch Wälder und vorbei an Wasserfällen, um dann in einer der drei neuen großen Städte Handel zu treiben und Mitspieler zu treffen oder – immer noch in der gleichen Zone – einen geheimnisumwitterten Friedhof der Könige zu erforschen. Einer der neuen Dungeons, die „Kerker von Dalanis“, führt Abenteurer in die Schattenwelt unter den „Donnerhufhügeln“. Hier lauern Schrecken, die nur gemeinsam unter Aufbietung aller Kräfte gebändigt werden können.

    Seite 1 | Seite 2

    1 2 »

RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Screenshots