• Minigames

  • Um die Gildenminispiele spielen zu können muss deine Gilde eine Gildenburg besitzen, sowie den Übungsplatz erbaut haben! Mit jeder Stufe des Übungsplatzes kommt ein weiteres Minigame hinzu.

    Scharfe Augen, schnelle Hände (Übungsplatz I)
    Wer kennt dieses Spiel nicht? Maulwürfe hüpfen in verschiedenen Abständen aus Löchern und man muss mit dem Hammer draufhauen. Das Gildenminispiel ist genau gleich wie dieses bekannte Spiel und man muss mit einer neu dazugekommenen Skillleiste auf die Maulwürfe einhauen. Doch Achtung: Jeder Maulwurf sagt eine Zahl sobald er aus seinem Loch herauskommt. Die Hammer in der neuen Skillleiste tragen diese Zahl und man muss die jeweilige Zahl auf den Maulwurf hauen! Die hellbraunen Schnabeltiere dürfen nicht geschlagen werden, sonst gibt es Punktabzug. Und Vorsicht: Die Maulwüfe werden immer schneller! Ihr habt 3 Minuten Zeit um genug Punkte zu erspielen um danach diese gegen EP und Tp einzutauschen.

     

    Durchkommen ist alles (Übungsplatz II)
    In diesem Minispiel befindet sich der Spieler auf einem schaurigen Friedhof. Hier gibt es 10 Runden zum überleben und kämpfen. Jünger, bekannt aus der Zone Silberquell in der Region der Minen, greifen dich an und du musst sie schnell besiegen, denn nach 15 Sekunden erscheint eine neue Horde und die noch nicht besiegten Gegner bleiben. Mit jeder Runde wird dazu auch noch die Horde größer, weshalb Flächenzauber sehr nützlich sind. Nach 2,5 Minuten ist das Minispiel vorbei und ihr bekommt als Belohnung EP und TP Punkte ausbezahlt. Außerdem droppen die Jünger hin und wieder nützliche III-Runen.


    Schicksal (Übungsplatz III)
    Du kommst durch den Sondertrainings-Organisator in eine kleine Arena. Dort ist in der Mitte ein Podest aufgebaut worauf mehrere Schatztruhen stehen, welche mit jeder Runde mehr werden. Hier musst du jeweils eine bestimmte Schatztruhe öffnen um in die nächste Runde zu kommen. Wählst du die richtige, bekommst du Schicksalsabzeichen und Glücksabzeichen, welche du später gegen Belohnungen eintauschen kannst. Öffnest du die falsche Truhe, dann erwartet dich ein Monster, welche jedoch recht schnell zu besiegen sind oder sich sogar selbst zerstören! Das Spiel dauert 5 Minuten und geht über 10 Runden. Sei schnell und du kannst dir folgende Belohnungen ergattern:

    Glücksabzeichen Belohnung
    50 5 Schicksalsringe
    20  

     

    Schicksalsabzeichen Belohnung
    30 1 Schicksalsring
    25 1 Hochwirksamer Glückstrank
    20 1 Engelsseufzer
    15 1 Wiederholung des Spiels
    10 3 Phirius-Spezialwässerchen-Typ E
    4 2 Phirius-Tränke - Typ D
    4 2 Phirius-Elixiere - Typ D

    Nadellauf (Übungsplatz IV)
    Das Minigame „Nadellauf“ schickt Spieler auf einen quadratischen Hindernis-Parcours mit 25 Feldern. Nach einem Zufallsprinzip fahren stählerne Stacheln aus dem Boden, die dem Spieler unerbittlich Lebenspunkte abziehen. Je mehr von diesen tödlichen Nadeln der Spieler aus dem Weg gehen kann, desto mehr Ehrenpunkte sammelt er in diesem Minigame, welches 10 Runden lang ist und mit jeder Runde schneller wird. Als Belohnung erhaltet ihr Ehrenpunkte (~100-500).

     

    Ruf der Hörner (Übungsplatz V)
    Im dritten Minigame „Ruf der Hörner“ begeben sich Gildenmitglieder in die Schlacht zwischen den schwächeren, aber gutmütigen „Weißfellen“ und den bösen und stärkeren „Schwarzhörnern“, welche die beiden NPC-Fraktionen bis aufs Verderben führen. Nach der Entscheidung für eine von beiden Seiten entbrennt ein hitziges Gefecht, dessen Ziel es ist, die Kriegsflagge der gegnerischen Fraktion innerhalb von 10 Minuten zu zerstören. Besiegt die gegnerische Manschaft und zersört ihre Flagge, um Ehrenpunkte (~200-500) zu erhalten.

    Prüfung des Geisterkriegers (Übungsplatz VI)
    Innerhalb der festgelegten Zeit von 15 Minuten gilt es dabei, auf einem fest umgrenzten Übungsgelände so viele bösartige Monster-Kreaturen wie möglich zu besiegen. Wer zwei Wellen von Attacken überstanden hat, findet sich abschließend hartnäckigen Boss-Gegnern gegenüber. Als Belohnung für den erfolgreichen Abschluss der „Prüfung des Geisterkriegers“ winken Ehrenpunkte (~10-500), die Spieler bei speziellen NPCs in der Obsidianfeste gegen wertvolle Rüstungsteile eintauschen können

    Rettungsübung (Übungsplatz VII)
    Hat Eure Gilde bereits Stufe 8 und einen Übungsplatz 7 erreicht, könnt ihr zudem an einer Rettungsübung teilnehmen. Hierzu haben sich „Freiwillige“ zur Verfügung gestellt, die nun für drei Minuten Opfer von magischen Angriffen sein werden. Eure Aufgabe wird es sein, dafür zu sorgen, dass die Angriffe möglichst wenig Schaden anrichten und die Patienten wieder zu heilen. Sterben 10 Patienten, ist das Spiel zu Ende. Rette möglichst viele, damit du als Belohnung auch einige Ehrenpunkte bekommst (~100-500).


    Erste-Hilfe-Ausbildung (Übungsplatz VIII)
    Stellt Euch einer neuen Herausforderung und versucht Euch als Heiler! Innerhalb von drei Minuten gilt es bei so vielen Patienten wie nur möglich das Krankheitsbild zu erkennen und die entsprechenden Heilungsmaßnahmen einzuleiten. Heilt sie, den sobald eine Person stirbt, ist das Spiel zu Ende. Als Belohnung gibt es wieder Ehrenpunkte (~10-500).


    Massive Sperrung (Übungsplatz IX)
    Ihr werdet in einem Kreis für 2 Minuten eingekesselt und müsst nun anfangen den umherschwirrenden roten Dreiecken ausweichen, welche euch Lebenspunkte abziehen. Außerdem schwirren auch noch blaue Kreise und gelbe Sterne umher, durch welche ihr problemlos durchlaufen könnt und sollt, da sie euch Punkte geben, die ihr später gegen Ehrenpunkte wieder eingetauscht bekommt.

     

    Wolf! (Übungsplatz X)
    Ihr habt 5 Minuten Zeit Alpakas, welche zum Grasen auf die Felder und danach wieder auf den Hof zurück sollen, umherzuführen. Aber passt auf! Wilde Wölfe versuchen die Alpakas anzugreifen. Mit 2 neuen Fertigkeiten könnt ihr die Wölfe mit Steinen abwerfen, damit sie verschwinden, oder mit einem Instrumentenspiel die grasenden Alpakas weiterleiten. Pro erzielten Punkt erhaltet ihr 10 Ehrenpunkte.

     

    <<<Zurück

    « 1 2 3 4 5 6 7 »

RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Offizielle Artworks