• Offene Events in Runes of Magic

  • Staubteufel-Canyon

    Im Staubteufel-Canyon findet man den Eingang zu einer Event-Zone, der Seele der Sturmhöhe. Die Tore dorthin öffnen sich drei Mal am Tag: Um 3.00, 11.00 und 19.00 Uhr für jeweils eine Stunde. Der Eventsstart um 3.00 Uhr ist noch nicht bestätigt.


    Eingang zur Event-Zone Seele der Sturmhöhe im Staubteufel-Canyon 

    Der Eingang zur Event-Zone wird zu den angegebenen Zeiten zunächst von Harpyien bewacht. Sind diese besiegt, öffnet sich der Sturmhöhen-Transportkreis und man kann die Zone betreten, indem man zu dem Pfahl in der Mitte läuft. Grundsätzlich ist das Event für Spieler ab Level 10 geeignet, sobald die erste Hürde, also die Harpyien, beseitigt ist.


    Seele der Sturmhöhe, roter Punkt: Spawnpunkt der Mobs

    In der Seele der Sturmhöhe angekommen, läuft man den Weg entlang und biegt rechts auf den großen freien Platz ab. In der Mitte befindet sich der Spawnkreis der Mobs, die in Wellen auftauchen. Jede Welle besteht aus einem Anführer, der von 17 Mobs begleitet wird. Es handelt sich dabei immer um Boss-Monster. Die Mobs verteilen sich auf der Plattform, während der Anführer im Zentrum stehen bleibt. Es beginnt recht harmlos mit einer Gruppe von Geistern des Blütenkaktus, die von einem Geist des Riesen-Blütenkaktus angeführt wird. Ist die gesamte Gruppe besiegt, erscheint nach einigen Sekunden die nächste Welle.


    Das Zentrum der Selle der Sturmhöhe mit dem Anführer der Gegner-Welle

    Mit diesen Anführern und Mobs schlägt man sich im Event herum:

    • 1. Welle: Geist des Riesen-Blütenkaktus (Level 10), Geist des Blütenkaktus (Level 10)
    • 2. Welle: Geist von Ardise (Level 15), Geist von Wilde Klinge-Sucher (Level 15)
    • 3. Welle: Geist von Wilde Mähne (Level 20), Geist des wilden Riesenwolfs (Level 20)
    • 4. Welle: Geist des Flammenkondor-Königs (Level 25), Geist des Flammenkondors (Level 25)
    • 5. Welle: Geist des geflügelten Knochendrachen-Königs (Level 30), Geist des geflügelten Kältedrachen (Level 30)
    • 6. Welle: Ayelos Geist (Level 35), Geist der Rotflügelharpyie (Level 35)
    • 7. Welle: Geist des Flammenkäferkönigs (Level 40), Geist des Flammenkäfers(Level 40)
    • 8. Welle: Geist von Bordon (Level 50), Geist des Sturmhöhe-Kriegers (Level 50)
    • 9. Welle: Geist des Kriegsschildkröten-Königs (Level 60), Geist des Rotpanzer-Chelonen (Level 60)
    • 10. Welle: Geist des furchtbaren Golems (Level 75), Geist des Reliquienhüters (Level 75)


    Die Belohnung kann im Event aus den Kisten geholt werden

    Jeder besiegte Mob hinterlässt Kisten, von denen sich die kleinere Sorte, die geheimnisvollen Schatztruhen  (rechts im Bild), problemlos öffnen lässt. Für die großen Kisten, die alten Schatztruhen  (links im Bild) benötigt man alte Schtztruhenschlüssel  aus dem Itemshop. Manchmal findet man in den geheimnisvollen Schattztruhen seltsame Kristalle, die man in Varanas bei Icarol Garter (45.8/24.7) oder in der Obsidianfeste bei Rocain Garter (46.7/83.7) gegen alte Schatztruhenschlüssel eintauschen kann. Für einen Schlüssel benötigt man 20 Kristalle. Der Inhalt der geheimnisvollen Schatztruhen ist ansonsten sehr vielfältig und reicht von niedrigstufigen Zutaten bis hin zu blauen Rezepten und sogar Itemshop-Gegenständen wie z.B. Megafone. Die Anzahl der von den Mobs hinterlassenen Kisten steigt ebenso wie der Wert des Kisteninhalts mit zunehmender Welle an. Auch die Truhen haben zunehmend höhere Werte.

    Durch die Aufteilung in Wellen, die immer stärker werden, kann man dieses Event bereits mit einem niedrigeren Level besuchen. Man bleibt einfach so lange im Event-Gebiet, bis die Mobs zu stark werden.

    Zwei Probleme gibt es bei diesem Event. Zum einen werden die ersten Wellen von Spielern mit hohem Level natürlich sehr schnell besiegt. Hier ist Absprache nötig, damit es nicht zu Unmut kommt, wenn andere Spieler ebenfalls Kisten öffnen. Das andere Problem ist die zunehmend schlechtere Performance bei den höheren Wellen. Durch die vielen ungeöffneten alten Schatztruhen sind sehr viele 3D-Objekte auf der Karte und irgendwann geht die Darstellung in eine Diashow über.

    Die Seele der Sturmhöhe ist ein lohnendes Event, besonders durch die Itemshop-Gegenstände aus den Kisten. Die gestaffelte Schwierigkeit macht es auch für Spieler mit niedrigem Level interessant.


    Meldungen in diesem Event:

    • keine

    Events im Ystra-Labyrinth

    « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »

RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Offizielle Artworks