• Offene Events in Runes of Magic

  • Aotulia-Vulkan

    Alles andere als leicht ist das Eventgebiet im Aotulia-Vulkan zu erreichen.


    Eventgebiet im Aotulia-Vulkan

    Von Gesteros Schrein aus gelangt man durch einen Torbogen (49.5/42) ins Blutbadtal. Man folgt dem Weg bis zum Ende und biegt dann nach rechts ab. Hier beginnt der schwierige Teil des Weges, denn das ist das Aufmarschgebiet der Naga. Sie sind in Kampfgruppen von 16 organisiert, die alle gemeinsam angreifen. Auf dem ersten großen Platz kann es auch vorkommen, dass alle anwesend Naga zum Kampf übergehen. Es ist also äußerste Vorsicht geboten. Auch auf dem weiteren Weg stehen immer wieder diese Gruppen. Im Eventgebiet geht es dann wieder etwas entspannter zu. Alle Naga auf dem Weg und im Eventgebiet haben Level 55.

    Dieses Event hat vier Phasen. Man kämpft gegen verschieden Naga, die Flugschlangen-Armeeabzeichen  droppen, die man aufsammeln sollte. Doch dazu später mehr.

    Phase 1: Der Weg der Flammenteufel

    Die Aufgabe in der ersten Phase besteht darin, 60 Naga zu erledigen. Dabei wird man von Flammenteufel-Wütern, Flammenteufel-Eindringlingen und Flammenteufel-Kämpfern (alle Level 55) unterstützt. Falls 60 der flammenden Helfer besiegt wurden, hat man das Event verloren.


    Der Kampf beginnt mit dem Eintreffen der Flammenteufel

    Durch die Flammenteufel ist diese Phase relativ einfach. Unterstützt man sie bei den Kämpfen, sind immer genügend von ihnen anwesend. Man hat auch die Zeit, die Flugschlangen-Armeeabzeichen zu sammeln.

    Nachdem 60 Naga erschlagen worden sind beginnt

    Phase 2: Absicht der Golems


    Phase 2 beginnt


    Ein von Zurhidon erschaffener Golem

    Nach der "Niederlage" der Naga führen Zurhidon-Handwerker (Level 55) einen riesigen Golem (Level 58) in den Kampf. Diesen sollte man möglichst schnell erledigen, denn die Zurhidon sind in der Lage, ihn im Kampf zu reparieren. Man wird auch hier von den Flammenteufeln unterstützt.


    Die Zurhidon können es kaum glauben: der Golem ist besiegt

    Nach dem Sieg über den Golem verschwinden schließlich die Feuerteufel. Man bleibt aber nicht alleine auf dem Schlachtfeld zurück.

    Phase 3: Die Zerstörung auskosten

    Die bisherigen Erfolge haben es einer Gruppe von Soldaten ermöglicht, in das Eventgebiet vorzustoßen. Es handelt sich dabei um John Linus und eine handvoll Begleiter.


    John Linus unterstützt die Spieler

    In dieser Phase gilt es, John Linus zu beschützen. Dieser möchte Naga-Waffen ausschalten. Der Weg führt von der Brücke weg nach Süd-Osten. Man wird im Kampf gegen die Naga von den Soldaten unterstützt. Immer wieder erscheinen zusätzliche Gruppen von Naga, die zu beseitigen sind. Kurz vor Abschluss dieser Mission erscheint der Flügelschlangen-General Lireda (Level 55) , dem man besser aus dem Weg geht.




    Kurz vor Ende der Phase 2 erscheint Flügelschlangen-General Lireda

    Phase 4: Dem Tod ein Schnippchen schlagen

    John Linus hat sein Ziel erreicht, es sind genug Naga-Waffen zerstört. Nun muss der Rückzug zur Brücke gesichert werden. Wenn man nicht auf den General trifft, ist dies kein großes Problem mehr.

    Nach Erreichen der Brücke ist das Event beendet und es dauert 120 Sekunden, bis die Flammenteufel erneut erscheinen.


    Dieses Event ist ein hartes Stück Arbeit. Doch was bekommt man dafür? Wie oben schon kurz erwähnt, droppen die Naga Flügelschlangen-Armeeabzeichen. Nachdem man bei Falrasian die Quest "Offensichtliche Warnung" abgegeben hat, erscheint direkt neben ihm ein Stabsoffizier des Ordens der Dunklen Glorie mit einem blauen Ausrufungszeichen.

     
    Der Stabsoffizier des Ordnes der dunklen Glorie hat einige Quests zu vergeben

    Bei dem Offizier kann man sieben Quests annehmen, für deren Erfüllung man insgesamt 125 der Flügelschlangen-Armeeabzeichen benötigt.

    • Hauptmann John Linus (25 Abzeichen, Belohnung Seltene Vorratstasche)
    • Taktisches Ziel: Belagerungswaffen (15 Abzeichen, Belohnung Taktisches Siegel)
    • Taktisches Ziel: Durchbrechen der Kampflinie (40 Abzeichen, Belohnung Gewöhnliche Vorratstasche)
    • Taktisches Ziel: Nachschublager (15 Abzeichen, Belohnung Taktisches Siegel)
    • Taktisches Ziel: Riesenhammer (15 Abzeichen, Belohnung Taktisches Siegel)
    • Taktisches Ziel: Vorräte (15 Abzeichen, Belohnung Taktisches Siegel)
    • Überraschungsangriffs-Belohnung (2 Taktische Siegel, Belohnung Besondere Vorratstasche)

    Als Belohnung für alle sieben Quests erhält man also eine gewöhnliche , eine seltene  und und für die insgesamt vier taktischen Siegel  weitere zwei besondere Vorratstaschen . Diese enthalten Zutaten, Tränke, Bufffood sowie Runen- und Fusionssteinbeutel. Die Runen haben Strufe V, die Fusionssteine ein bis drei Stats der Stufen III und IV.


    Meldungen bei diesem Event:

    • Phase 1: Der Weg der Flammenteufel
    • Phase 2: Absicht der Golems
    • Phase 3: Die Zerstörung auskosten
    • Phase 4: Dem Tod ein Schnippchen schlagen
    • Der Blutbadtal-Informant hat das Alarmhorn geblasen! Die Naga-Armee wird jeden Augenblick hier eintreffen!
    • Der Flammenteufel hat seine angeborenen Kampfinstinkte aktiviert und sich so in einen Zustand der "Raserei" versetzt!
    • Das Chaos, welches die Flammenteufel hinterlassen haben, hat die Aufmerksamkeit der Zurhidon erregt. Sie sind mit riesigen Golems im Schlepptau auf dem Schlachtfeld eingetroffen ...
    • Die Naga nutzen aus, dass Zurhidon-Golem der zweiten Generation die Flammenteufel ablenken und versuchen verzweifelt, Ihren Angriff neu zu organisieren!
    • Unmöglich! Die Golems der zweiten Generation sind auch besiegt worden!
    • Ha! Ein wirklich harter Gegner ... Aber ich bin immer noch nicht zufrieden!
    • Hey Schuppi! Warum kommt Ihr nicht noch einmal mit zu uns? Für ein paar Kunststücke? Hahahahaha!
    • Endlich aufgeholt! Es sieht so aus, als seien die Naga bereits eingedämmt ...
    • Diese Flammenteufel sind wirklich zäh! Kommt heraus, Ihr Hunde, und haltet Euch strikt an den Plan!
    • Wenn John Linus stirbt, werden sich die Kommandos eines nach dem anderen aus dem Blutbadtal zurückziehen!
    • Unglücklicherweise ist John Linus in der Hitze der Schlacht gefallen!
    • Die Flammenteufel hatten Schwierigkeiten, ihr Interesse an dieser langweiligen Schlacht aufrechtzuerhalten. Daher haben sie sich langsam aus dem Blutbadtal zurückgezogen ...
    • Die Naga haben eine Verstärkungswelle losgeschickt! Löscht sie aus!
    • Ihr wagt es, mein Lager zu betreten? Das werdet Ihr sehr bald bereuen ...
    • Der Zurhidon-Golem der zweiten Generation setzt einen beeindruckenden Energieatem frei, was die Flammenteufel sogleich in wilde Aktion versetzt.
    • Ah? Dieses Signal ...
    • Verdammt! Flügelschlangen-General Lireda ist hier!
    • Vergesst es, wir haben bereits ein großes Stück ihrer Bewaffnung außer Gefecht gesetzt! Lasst uns von hier verschwinden!
    • Die Zeit ist beinahe abgelaufen! Rennt so schnell Ihr nur könnt!
    • Schnell! Wir müssen verschwinden!
    • Sammelt Schießpulver-Bottiche.
    • (Niederlagebedingung) Im Kampf gefallene Flammenteufel:\32
    • (Eventfortschritt) Naga erschlagen: 0/60
    • (Zurücksetzen der Phase) Verbleibende Sekunden: 120
    • Aus dem Magma gehen Flammenteufel hervor und stürzen sich in die Schlacht gegen die Naga-Armee aus dem Blutbadtal.
    • Eine Gruppe schleicht sich leise ins Blutbadtal hinein ...
    • (Eventfortschritt) Helft John Linus beim Zerstören von Nagawaffen: 0/4
    • (Eventfortschritt) Besiegt Zurhidon-Golem der zweiten Generation: 0/1
    • (Eventfortschritt) Helft John Linus bei der Flucht aus dem Blutbadtal: 0/1
    • (Niederlagebedingung) John Linus fällt im Kampf: 0/1
    • Benutzt Naga-Schießpulver-Bottiche, um Euren Rückzug zu decken! Aber verletzt nicht Eure eigenen Leute!
    • Leistet an der Front unbedingt meinen Befehlen Folge! Nur weil unser Gegner schwach ist, könnt Ihr noch lange nicht Euren eigenen Weg einschlagen!
    • Achtet auf Eure Haltung! Wenn der General Euch so sehen würde ... Wartet es nur ab, Ihr werdet schon sehen!
    • Ausrüstungsinspektion ... Fangt an!
    • Schon bald ist es an uns, an der Front zu stehen und sie zu erschlagen! Jetzt aber will ich, dass Ihr Euch auf die gegenwärtige Aufgabe konzentriert!
    • Sehr gut! Macht weiter so!
    • Wie seid Ihr hierher geraten?
    • Die Naga haben mich ins Magma gestoßen. Überraschenderweise habe ich das tatsächlich überlebt! So bin ich hierher geraten. Gute Zeiten, würde ich sagen. Na ja, ich kann nicht behaupten, dass ich je damit gerechnet hätte, mit den Flammenteufeln von Angesicht zu Angesicht zu plaudern. Trotzdem, er schien mich als einen Untergebenen zu betrachten ...
    • Ich verstehe, wie Ihr euch fühlt ...
    • Die Zurhidon stellen den Golem wieder her, wodurch der Angriff der Flammenteufel deutlich abgebremst wird!
    • Mächtiger Falrasian, bitte erlaubt mir, noch einmal ins Blutbadtal zu ziehen ...
    • Diese Art von Magie ... Kurawang! Wie kann es sein, dass Ihr hier seid? Was ist mit dem Siedeblut-Außenposten?
    • Abenteurer ... Eure Stärke ist bewundernswert. Aber da sie noch immer einen gewissen Nutzen für mich hat, kann ich Euch nicht erlauben, sie zu töten. Ihr alle habt Wichtigeres zu erledigen. Was sie angeht ... Ich werde sie wegbringen.
    • Ihr spürt einen Strom von Energie durch Euren Körper fließen ...

    Events im Donnerhufhügel

    « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »

RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Screenshots