• Grundlagen der Abzeichentitel und Titelausbildung

  • Grundlagen der Abzeichentitel und Titelausbildung

    "Fünf Titel sind besser als einer!"

    Genau das hat sich wohl Runewaker gedacht, als sie das Titelsystem überarbeitet haben. Denn mittlerweile kann man nicht nur einen Titel normal aktivieren, sondern gleichzeitig noch vier weitere Titel als Abzeichentitel auswählen, um noch zusätzlich vier weitere besondere Boni zu bekommen. Aber dafür gibt es enge Grenzen, die sich durch die Titelausbildung noch erweitern lassen. Warum also einfach, wenn es auch kompliziert geht?

    Da dieses ganze, am Anfang recht verwirrende System bei seiner Einführung in den Patchnotitzen mit nur einem einzigen Wort ("Titelsystem") beschrieben wurde, wollen wir euch hier zumindest einmal die Grundlagen des neuen Titelausbildungssystems erklären.


    Inhalt

    Das alte Titelsystem bleibt unverändert

    An der grundsätzlichen Idee, dass ihr wie bisher einen Titel auswählen könnt, hat sich nichts geändert. Ihr öffnet das Titelfenster mit Taste "T" (Standard) sucht euch einen Titel aus und klickt auf "Titel übernehmen". Dieser Titel erscheint in der Spielwelt zusammen mit dem Namen über dem Kopf eures Charakters. Und der Titel kann euch einen Bonus geben und manchmal sogar eine zusätzliche Fertigkeit. An diesem System hat sich rein gar nichts geändert.

    Das neue mit Patch 6 eingeführte Abzeichentitelsystem, dass wir hier in diesem Artikel erklären, ist lediglich eine Ergänzung zu dem alten Titelsystem.

    Freischaltung der Abzeichentitel

    Der NPC "Twace Kaht" der links vor der Brücke von Varanas steht, gibt euch eine Quest und schickt einen zum NPC "Polis Leighton" in der Klassenhalle. Dieser NPC schaltet dann die Titelausbildung frei. Das Titelfenster wird dann erweitert um einen nach rechts ausklappbaren Teil. Dort kann man weitere vier Titel aussuchen, es wird eine Abzeichen-Titelstufe, eine Titel-Reputation und Titel-Erfahrung angezeigt.

    Das neue Titel-Interface

    Der Abzeichentitel-Bonus

    Als Abzeichentitel zählen nur Titel die auf der rechten Seite ein Abzeichen mit einer Römischen Ziffer und einem farbigen Band haben. Relevant sind nur die ersten vier Stufen:

    • Abzeichentitel Stufe I Stufe I = rotes Band
    • Abzeichentitel Stufe II Stufe II = grünes Band
    • Abzeichentitel Stufe III Stufe III = blaues Band
    • Abzeichentitel Stufe IV Stufe IV = rot-weißes Band

    Diese Abzeichentitel haben nun zusätzliche Attribute bekommen, die in einem Popup angezeigt werden, wenn man mit der Maus auf die Schleife zeigt.

    Sascilia-Steppen-Schäfer Abzeichenbonus

    Beispiel 1: Der Titel Sascilia-Steppen-Schläfer ist ein Stufe-I-Titel und hat keinen Titelbonus. Aber wenn er im rechten Fenster aktiviert ist, gibt er als Abzeichenbonus bis zu "+75 Ausdauer, +400 Maximale LP".

    Beispiel 2: Der Titel "Auf der Flucht" hat den normalen Bonus "+10% Bewegungsgeschwindigkeit" den man nutzen kann, wenn er normal als Titel ausgewählt ist. Er ist ein Stufe-III-Titel und gibt, wenn er im Extra-Fenster aktiviert ist, dann bis zu "162 Heilung, 540 Verteidigung".

    Auswahl des Titelbonus

    Man kann wie bisher seinen Titel tragen. Der bringt die bisherigen Boni, die im Text der Titel erwähnt werden. Zusätzlich kann man aber weitere vier Titel über die Schleife aktivieren (Linksklick auf die Schleife), die dann im rechten Titelfenster angezeigt werden und dann den Schleifen-Bonus geben. Man könnte auch den Titel, den man auf die normale Weise ausgewählt hat, nochmals als Abzeichentitel aktivieren. Die bis zu vier zusätzlichen Abzeichentitel werden aus den vier Titelkategorien Quest-Titel, Herausforderung, System und Event-Titel gewählt. Aus jeder Kategorie höchstens einen Titel. Die Kategorien Normal und Sonstige haben keine auswählbaren Titel.

    Zuordnung der vier Abzeichentitel

    Die Abzeichentitel-Stufe

    Abzeichen-Titelstufe

    Es gibt jedoch eine Maximal-Stufe, die einem vorgibt, welche Titel man auswählen kann. Die wird im Titel-Erweiterungsfenster oben in der Mitte angezeigt. Um gezielt nach Titeln einer bestimmten Abzeichentitel-Stufe zu suchen kann man das Dropdown-Feld oben über der Titelliste von "Alle" auf eine bestimmte Stufe umstellen, so dass nur noch diese angezeigt werden.

    Bei verschiedenen Charakteren scheint diese Stufe unterschiedlich zu beginnen. Hauptcharaktere beginnen meist mit Stufe II (grün), und können also bislang nur Stufe I und Stufe II Titel verwenden. Kleinere Charaktere starten jedoch oft nur auf Stufe I (rot). Woran genau festgemacht wird, welcher Charakter mit welcher Stufe starten darf, ist uns leider nicht bekannt.

    Um die Abzeichentitel-Stufe auf die nächste Stufe zu erhöhen müssen zwei Bedingungen erfüllt sein:
    1. Man muss eine bestimmte Menge an Titel-Erfahrung gesammelt haben.
    2. Man muss eine bestimmte Menge an Titeln einer bestimmten Abzeichen-Stufe gesammelt haben.

    • Von Stufe I auf II benötigt man 1000 Titelerfahrungspunkte und 10 Stufe-1-Abzeichentitel.
    • Von Stufe II auf III benötigt man 1500 Titelerfahrungspunkte und 15 Stufe-2-Abzeichentitel.
    • Von Stufe III auf IV benötigt man 2250 Titelerfahrungspunkte und 35 Stufe-3-Abzeichentitel.

    Anschließend kann man Polis Leighton in der Klassenhalle mitteilen, dass man seine Abzeichentitel-Stufe erhöhen möchte. Erfüllt man die Voraussetzungen nicht, so wird man darüber aufgeklärt, was noch fehlt. Unter anderem erfährt man dort auch wieviele Titel man von der entsprechenden Stufe gesammelt hat und wieviele Titel man von dieser Stufe noch sammeln muss.

    Die Titel-Erfahrung

    Titel-Erfahrung

    Die Erfahrungspunkte bekommt man vom "Edelstein der Erfahrung", ein Gegenstand, den man durch bestimmte Quests bekommt. Aber es gibt auch andere Gegenstände, die die Titel-Erfahrung erhöhen, und die man möglicherweise als Item-Shop-Angebot oder auf anderem Weg erhalten kann.

    Icon Edelstein der Erfahrung Gegenstandsbeschreibung Edelstein der Erfahrung

    Die Titel-Reputation

    Titel-Reputation

    Damit sich die vier ausgewählten Titel auch auswirken muss man jedoch noch über Titel-Reputation verfügen. Es ist jedoch nicht nötig einen der Titel auch noch auf die herkömmliche Weise auszurüsten.

    Die Reputation bewirkt die Wirksamkeit der Titel-Bonis. Sie kann maximal 100% erreichen. Bei 0% Titel-Reputation sind die vier Abzeichen-Titel komplett wirkungslos. Bei mehr als 0% Reputation bekommt man den vollen Abzeichen-Bonus der Titel gutgeschrieben. Die Reputation sink mit der Zeit langsam ab, bis sie 0% erreicht. Angeblich verliert man in einer Stunde rund 1% Reputation.

    Die Titelreputation füllt man Reputationsabzeichen auf, die man durch spezielle Quests zusammen mit den Edelsteinen der Erfahrung erhält.

    Icon Reputationsabzeichen Gegenstandsbeschreibung Reputationsabzeichen

    100% Titel-Reputation

    Wenn man 100% Reputation hat, gibt es die Möglichkeit die Wirksamkeit der Titel noch weiter zu erhöhen. Hat man die 100% erreicht, beginnt der Abzeichentitel-Stufe-Knopf oben in der Mitte blau zu leuchten, und wenn man ihn drückt wird 50% Reputation verbraucht. Dafür bekommt man jedoch den Buff "Charakterfokus" für 1 Stunde, der die Wirksamkeit der Titel um 100% erhöht, und somit also verdoppelt.

    Buff Charakterfokus

    Die Titel-Ausbildung

    Auswahl der Ausbildungslinien

    NPC "Polis Leighton" gibt einem einmal pro Tag eine Rahmenquest namens "Steter Tropfen höhlt den Stein". Für diese muss man vier andere Quests erfüllen. Sie sind unterteilt in Rote Linie, Blaue Linie, Gelbe Linie und Grüne Line. Aus jeder Linie kann man pro Tag eine Quest bekommen und erledigen. Man sagt dem NPC "Polis Leighton", welche Linie man machen möchte, und dieser schickt einen dann zu einem Questbrett, an der man eine zufällig ausgewählte Aufgabe erfüllen muss.

    Bunte Schwarze Bretter in Varanas

    Während die blauen, gelben und grünen Questbretter nur in der Klassenhalle von Varanas zu finden sind, sind die roten Questbretter über ganz Taborea verteilt. Es gibt folgende Questbretter:

    • Blaues Schwarzes Brett von Silberquell I (56,6/83,2)
       
    • Gelbes Schwarzes Brett von Silberquell I (57/83,2)
       
    • Grünes Schwarzes Brett von Silberquell I (57,3/83,2)
    • Grünes Schwarzes Brett von Silberquell II (57,6/82,9)
    • Grünes Schwarzes Brett von Silberquell III (57,9/82,6)
    • Grünes Schwarzes Brett von Silberquell IV (58/82,2)
       
    • Rotes Schwarzes Brett der Heulenden Berge (53,4/41,3)
    • Rotes Schwarzes Brett von Silberquell (56,4/83,1)
    • Rotes Schwarzes Brett des Aslan-Tals (54,9/62,6)
    • Rotes Schwarzes Brett des Ystra-Hochlands (48,2/20,3)
    • Rotes Schwarzes Brett des Staubteufel-Canyons (42,9/51,3)
    • Rotes Schwarzes Brett der Sascilia-Steppe (27,3/35,8)
    • Rotes Schwarzes Brett des Drachenzahngebirges (46,3/54,5)
    • Rotes Schwarzes Brett von Rabenfeld (42/56,4)
    • Rotes Schwarzes Brett der Küste der Wehklagen (62,1/38,8)
    • Rotes Schwarzes Brett des Aotulia-Vulkans (63,2/71,2)
       
    • Rotes Schwarzes Brett der Donnerhufhügel (54,7/44,7)
    • Rotes Schwarzes Brett der Wüste Limo (59,4/40,8)
    • Rotes Schwarzes Brett des Land des Unheils (64,4/42,1)
    • Rotes Schwarzes Brett der Rothügelberge (32,2/52,4)
    • Rotes Schwarzes Brett der Tergothenbucht (73,7/35,7)
       
    • Rotes Schwarzes Brett des Alten Königreichs von Rorazan (54,7/61,1)
    • Rotes Schwarzes Brett von Chrysalia (34,5/40,9)
    • Rotes Schwarzes Brett der Merdhin-Tundra (41,5/48,2)
    • Rotes Schwarzes Brett des Syrbalpasses (62,7/50,8)

    Die Rote Linie

    Die Rote Linie enthält offenbar meist Aufgaben, die man in Instanzen der jeweiligen Zone erledigen muss. Nach der Auswahl der Linie wird man zum entsprechenden "Roten Schwarzen Brett" in eine bestimmte Zone geschickt.

    Bildschirmmeldung: Ihr könnt jetzt zu Rotes Schwarzes Brett des Syrbalpasses gehen und Euch die Quest holen!

    Die Quests sind vermutlich abhängig vom Level des Charakters. Charakter in der Nähe von Level 80 müssen wohl meistens den Boss Sandos in Bethomia, oder den Boss Garmel in Bedim besiegen. Kleinere Charaktere müssen beispielsweise Ghul Duke in der Blutigen Galerie der Verlassenen Abtei besiegen oder 10 Zwergenbärte von den Eiszwerg-Zerstörern in den Ruinen des Eiszwergenkönigreichs sammeln. Die Erfahrungspunkte durch diese Quest sind nicht zu unterschätzen, denn die Aufgabe mit Sandos gibt zum Beispiel 500.947 Erfahrungspunkte und über 50.094 Talentpunkte.

    Die Blaue Linie

    Die Blaue Linie enthält Quests wie "Suche nach dem Geheimnisvollen Kristall", bei der man in der Regel eine Spitzhacke bekommt und ein besondere Kristallsorte in verschiedenen Gebieten sammeln muss. Zum Beispiel muss man mit der besonderen Hacke in die Rothügelberge auf das Schlachtfeld des Stahls gehen und dort drei Rauchkristallsteine sammeln. Auch in die Tergothenbucht zu den Ruinen des Eisstromdorfs oder in das Drachenzahngebirge zum Lomgartpass führen manche der Quests. Die EP und TP der Quests sind hier nicht zu unterschätzen. So gibt die Quest "Suche nach dem geheimnisvollen Kristall", für die man in die Rothügelberge muss, 263.332 Erfahrungspunkte und 26.333 Talentpunkte.

    Die Gelbe Linie

    Die Gelbe Linie enthält Quests zu den Minigames. In Malatinas Parcours des Schreckens muss man zum Beispiel mit Kanonen 10 Barrieren zerstören, 10 Ranken verbrennen, oder eine Fluchschriftrolle Kanonenumsetzung drei mal verwenden. In Malatinas Überlebensspiel muss man beispielsweise eine bestimmte Anzahl von Platten aufhacken oder 8 Kisten öffnen. Im Minispiel Verborgene Schätze in der Sascillia-Steppe gibt es als Aufgabe 5 Amethyst-Schatztruhen zu öffnen, oder die 12 Höhlengeister zu entfernen, die die Durchgänge versperren, oder man muss Geisterhunde mit dem Gezielten Schuss töten.

    Die Grüne Linie

    Die Grüne Linie enthält Quests bei der man verschiedene Rohstoffe offenbar immer in der weißen Stufe sammeln muss. Zum Beispiel:

    • 10 Mondsilber sammeln.
    • 10 Tarslin-Teufelsholz sammeln.
    • 10 Dunkelkristall sammeln.
    • 10 Frevlers Hand sammeln.

    Teilweise bekommt man in der Grünen Linie auch ein Ausdrucksbuch für ein bestimmtes Emote, dass man dann vor mehreren anderen Spieler vorführen muss. Aber auch Aufgaben wie die Teilnahme an der "1 gegen 1" oder "3 gegen 3" Arena sind möglich.

    Questbelohnungen

    Als Belohnung für die Quests der Linien bekommt man jeweils ein "Edelstein der Erfahrung" und ein "Reputationsabzeichen". Diese geben 20 Titel-EP und 10% Reputation. Man muss diese aber extra in dem Titel-Erweiterungsfenster hinzufügen, indem man sie unten als Titelgegenstand auswählt und dann die Schaltfläche "Verwendung" benutzt. Dann füllen sich oben die Balken.

    Quest-Belohnung mit Edelstein der Erfahrung und Reputationsabzeichen

    Pro Tag kann man also einmal alle vier Quests abschließen und zusätzlich noch die Rahmenquest "Steter Tropfen höhlt den Stein". Somit bekommt man also insgesamt an 5x "Edelstein der Erfahrung" und 5x "Reputationsabzeichen". Das entspricht 50% Repuation und 100 Punkten Titel-Erfahrung.

    Für das Erhöhen der Titel-Stufe muss man also entweder über einen längeren Zeittraum die Titelausbildungsquests erledigen oder alternativ bei einem Angebot im Item-Shop zugreifen. Um die Reputation zu halten müsste man pro Tag rund 2 bis 3 der Titelausbildungsquests erledigen. Allerdings kann man sich die Reputationsabzeichen auch aufsparen und ganz gezielt einsetzten wenn der Abzeichentitelbonus benötigt wird.

    Wenn man die Titelausbildungsquests täglich erfüllen möchte, und ohnehin schon täglich Minispiele macht, kommen als aufwändigste Quests jeweils die Anreise für die besonderen Kristalle der blauen Linie und der Besuch in der jeweiligen Instanz für die Rote Linie dazu. Für diese Quests gibt es aber auch insgesamt 764.279 Erfahrungspunkte und 76.427 Talentpunkte, was somit ungefähr dem Gegenwert von zwei Tagesquests im Syrbalpass entspricht.

    1 2 »

RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: GamesCom'10 Fotos