• Ruhig, geduldig, hektisch – Welcher Spielertyp bist du?

  • Wenn man die Welt der Gamer sieht, schaut man in schier unendliche Weiten an verschiedenen Typen. Dabei ist es egal, ob dick oder dünn, groß oder klein, Mann oder Frau oder was auch immer. Das, was zählt, sind die Arten an Games, die sie zocken. Anhand dieser ordnet man sich ein in verschiedene Gruppen. Was es für verschiedene Gruppen gibt, beleuchten wir kurz und knapp in unserem folgenden kleinen Artikel:

    Rollenspieler

    Sie sind geduldig, haben eine weitläufige Fantasie und scheuen vor keiner Extra-Aufgabe im Spiel. Es gibt ein weitläufiges Spektrum an Spielen, die sie gerne spielen. Doch vor allem Fantasy Spiele haben es den meisten von ihnen sehr angetan. Wenn Drachen,Orks und Trolle zusammenkommen, fühlen sie sich wohl und stürzen sich in die Schlacht.

    Strategie-Spieler

    Er ist der, der über den Rollenspieler, der 10 Stunden grindet, nur lachen kann. Jedes Spiel besteht für ihn nur aus taktischen Überlegungen. Triviale Spiele haben in seinem Haushalt nichts zu suchen, soll heißen, wenn er nicht alles anpassen kann, um seine Gegner mit seiner geistigen Überlegenheit in die ewigen Jagdgründe zu schicken, ist das Spiel nicht gut genug für ihn.

    Der Ego-Shooter Guy

    Es gibt Gute und Schlechte. Der Gute ähnelt dem Strategie-Spieler, denn er behält immer kühlen Kopf und macht seine Scharfschützen-Kills aus 150 Metern mit einer Gelassenheit wie ein Ritalin-Junkie.Aber auch der Schlechte muss zu ihrer Art gezählt werden. Man hört ihn schon aus mehreren Kilometern beleidigende Floskeln schreien, die vermuten lassen, dass er sich sehr sicher darüber ist, die Mutter seines Gegners habe einen Nebenverdienst im Rotlichtmillieu.

    Der Retro-Mann

    Er ist meist Anfang 30 und sehnt sich zurück zur Zeit, als die Videospiele noch eine 8-Bit Grafik hatten und der RAM des PCs die 4MB nicht überschritt. Seine liebsten Konsolen findet man heute auf dem Flohmarkt oder im Museum, doch sollte er eine dieser ergattern, ist er erstmal für die nächsten 10 Stunden beschäftigt, das einzige Level, das das Spiel hat immer und immer wieder zu zocken.

    Den cleveren Online Zocker

    Er hält sich für etwas besseres und glaubt, er macht den ganzen großen Gewinn, indem er an Online Spielautomaten den Großteil seiner Zeit verbringt. Dabei zahlt er mehrere Hundert Euro ein, um hochwertige Arcade Games, wie Alles Spitze oder Book of Ra zu spielen. Um ihn zu sehen, muss man in luxuriöse Restaurants oder teure Autohäuser gehen, denn er gewinnt immer und kann sich den ganzen Bums schließlich auch leisten.

RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Screenshots