• Anfängerguide

  • Erste Schritte auf der Elfeninsel

    Vieles von dem, was auf der vorherigen Seite schon gesagt wurde, gilt natürlich auch dann, wenn man sich für einen Elfen als Rasse entscheidet und wird hier nicht wiederholt. Es ist also auf jeden Fall sinnvoll, sich auch die ersten Schritte in der Pionier-Siedlung durchzulesen.


    Gamunhan erwarten den Elfen-Neuling

    Nachdem man das Einführungsgebiet gemeistert hat, findet man sich auf der Elfeninsel wieder, die ein wenig östlich vom Hauptkontinent liegt. Es gibt ausreichend Quests in diesem Gebiet, viele gelbe und einige rote Monster, mit Bossen muss man sich allerdings noch nicht herumschlagen. Der Einstieg wird dem jungen Elfen etwas leichter gemacht als es bei den Menschen in den Heulenden Bergen der Fall ist.

    Aber schauen wir uns den Weg bis Level 5 einmal genauer an.


    Als Elf beginnt man im Tal der Vorbereitungen auf der Elfeninsel

    Zunächst ist nur eine einzige Quest auf der Karte zu sehen (etwas verdeckt vom Pfeil). Man steht nach dem Einführungsgebiet direkt vor dem NPC und kann die Quest annehmen und gleich wieder abgeben, nachdem man sich den Text durchgelesen hat. Die EP, die man als Belohnung erhält, reichen schon für Level 2 und damit für die ersten Steigerungen der Fähigkeiten.

    Der weitere Weg führt um den See in der Mitte des Tals herum. Auf dem Weg nimmt man alle Quests an, die zu finden sind. Dabei werden auch gleich einige Dailies erledigt und zwar auf sehr effektive Weise. Die erste Station ist der Tagesquest-Verwalter, den man bei (61.3/60.6) findet.


    Neben den Dailies hat der Tagesquestverwalter auch eine normale Quest

    Zunächst erledigt man die Quest "Anderen helfen", die man einfach bai Rayjinth abgeben kann, der in der Nähe vom Tagesquest-Verwalter steht. Nun folgen die Dailies "Rettet Pflanzensamen" und "Wo zum Henker sind sie nur?". Beide sind Laufquests, die einen um den See herumführen. Sucht man dabei bestimmte Punkte auf, kann man sehr effektiv seine Dailies und natürlich auch andere Quests erledigen.


    Ein günstiger Weg für Dailies

    1. (61.3/60.6) Tagesquest-Verwalter: Dailies "Rettet Pflanzensamen" und "Wo zum Henker sind sie nur?"
    2. (62.0/50.6) Folsit: Pflanzensamen abliefern
    3. (57.4/47.0) Blinsik: Beim ersten Besuch alle Quests annehmen. Die normalen können sofort bei NPC's in der Nähe abgegeben werden. Daily "Wachstumshilfe".
    4. (56.0/45.6) "Sprüche des Gottkönigs": Das erste der gesuchten Bücher
    5. (55.5/36.4) Natensyu: Pflanzensamen abliefern
    6. (53.9/34.5) Reinigungskristall für "Wachtumshilfe", Quest erfüllt
    7. (48.4/39.3) "Elfenwanderungs-Aufzeichnungen": Das zweite gesuchte Buch
    8. (52.2/51.3) Fufenya: Pflanzensamen abliefern, Quest erfüllt
    9. (48.6/51.3) Lushiwait: Abgabe "Rettet Pflanzensamen"
    10. (47.5/53.9) "Menschliche Eigenarten": Gesuchtes Buch Nummer 3. Quest erfüllt

    Der aufwerksame Leser vermisst bestimmt noch den Abgabe-NPC für "Wo zum Henker sind sie nur?". Das ist Steyathe, den man bei (55.7/44.3) findet. Wenn man genannten drei Dailies machen möchte, besucht man ihn erst in der zweiten Runde, die sich auf die Punkte 1-2-3-5-6-8-9 beschränkt. Sehr schnell lässt sich "Wachstumshilfe" erledigen. Dabei pendelt man lediglich zwischen Blinsik und dem Reinigungskristall hin und her.

    Natürlich kann man als "Jung"-Elf unter Level 5 noch eine Reihe weiterer Quests annehmen. Man sollte die Minimap gut im Auge behalten. Viele sind reine Lauf-Quests und die Abgabe erfolgt beim oder in der Nähe des Questgebers. So hat man mit Sicherheit schon Level 5 erreicht, bevor man den See einmal umrundet hat. Dafür ist nicht ein Kampf nötig und auch das Tal der Vorbereitung braucht nicht verlassen zu werden.

    « 1 2 3 4

RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Offizielle Artworks