•  

    Am Samstag, den 23. Januar 2010, 12Uhr bis Sonntag, den 24. Januar 2010, 22Uhr startet erneut eine ganz besondere Aktion*. Zum gewohnten Preis bekommt ihr für einen begrenzten Zeitraum jetzt 100 % mehr Diamanten!

    Wie viele Diamanten ihr dann mehr bekommt, seht ihr, sobald ihr euch auf der "Diamanten Aufladen"-Seite einloggt. Dort seht ihr auch auf einen Blick, welches Angebot sich für euch am meisten lohnt!

    *Gilt nicht für das "20 Diamanten - SMS Paket - 0,99 €"

    Euer,

    RoM-Welten Team

  • Lailesh @ 16:44 am 23.01.2010
  • Gute Ausrüstung ist schwer zu finden, auch die Ausbeute von Monstern und anderer Bösewichte war sehr mager. Um dem zu entgehen und schnell bessere Ausrüstung zu ergattern, nutzen die Helden Taboreas die glorreiche Erfindung "Makelloser Fusionstein", mit diesen konnten sie sich bis zu 6 Attribute von einem Gegenstand auf den anderen transferieren.

    Doch die Wissenschaftler und Bastler wollten mehr und erfanden nach etlichen Jahren den Attribut - Reinigungsstein. Ihr fragt euch sicher, was an diesem so besonders ist. Diese innovative Erfindung, erlaubt es euch die Attribute eines Gegenstandes zu entfernen ohne den anderen zu zerstören. Somit sind euch keine Grenzen mehr gesetzt den besten aller besten Gegenstand zu bauen.

    Zwischen Freitag, dem 22. Januar 2010, 17Uhr MEZ und Montag, den 25. Januar 2010, 17Uhr MEZ  findet ihr die Weltneuheit  als  Pakete von acht Makellosen Fusionssteinen und die neuen Attribut-Reinigungssteine in den Sonderangeboten des taboreanischen Shops.

    Euer,

    RoM-Welten Team

  • Lailesh @ 17:58 am 22.01.2010
  • Die Namen Runes of Magic und ROCCAT dürften unlängst bekannt dafür sein, zusammen coole Aktionen für euch zu machen. Zuletzt wurde beim großen Back- & Bastel-Wettbewerb eine ROCCAT KONE UNIKUM GAMING Mouse mit einzigartiger Runes of Magic-Bemalung vergeben, da wartet bereits die nächsten Gewinnspiele auf euch! Klickt "Weiterlesen!" um mehr darüber zu erfahren!

    [... weiterlesen ...]

  • @ 15:12 am 22.01.2010
  • Die Community rund um Runes of Magic wächst und wächst. Über 2,5 Millionen Accounts kann Frogsters Free2Play-Fantasy-MMO bereits verzeichnen - Tendenz steigend. Aber wer sind die Spieler hinter den Chars? Wer verbirgt sich hinter dem Avatar. Wir denken, dass es Zeit ist, aus dem Schattendasein ins Licht zu treten und der Community die Gelegenheit zu bieten, euch näher kennenzulernen. Auf www.RoM-Faces.de seht ihr, mit welchen Jungen und Mädels, Männern und Frauen ihr den Server teilt und könnt nach Herzenslust chatten und flirten. Wir wünschen euch viel Spaß dabei.

  • @ 10:50 am 22.01.2010
  • Seit dem Beginn von Runes of Magic „Chapter I – Rise of the Demon Lord“ hängt die dunkle Präsenz des Demon Lords wie ein Schatten über Taborea. Mit dem kommenden Inhaltsupdate nimmt der Schrecken nun Gestalt an. Die neue Schlachtzugsinstanz „Dämonen-Feste" ermöglicht es Spielern nun, gegen den Demon Lord Sirloth ins Feld zu ziehen.

    Angesiedelt ist der Raid-Dungeon für zwölf Highlevel-Spieler in der Naga Akropolis. Der Weg zum Demon Lord führt durch Verliese, Kerker und Folterkammern. Erster Bossgegner ist Gigant Naoth in der Kammer der Strafe. Nur wer hier geschickt Runenkräfte einsetzt, bezwingt ihn und dringt tiefer in die Feste ein. Vorbei an drei weiteren Bossen und treuen Dienern des dämonischen Herrschers sowie den Geburtsstätten neuer Schergen führt der Weg schlussendlich zu Sirloths Thronsaal.

    Im finalen Kampf gegen den Demon Lord müssen Spieler all ihr Können in die Waagschale werfen, um den geflügelten Dämonen zu besiegen. Vier schwere Kampf-Phasen müssen Gruppen überleben, beschworene Helfer des Fürsten besiegen und fliegende Schwerter abwehren, erst dann ist der Erzschurke der ersten beiden Kapitel von Runes of Magic besiegt. Als hochwertige Belohnung können Spieler seine Waffen erbeuten.

    Die Pforten zur „Dämonen-Feste“ öffnen sich mit dem nächsten Inhalts-Update.

  • @ 15:54 am 21.01.2010
  • Trotz medialer Durchdringung und zahlreicher Sicherheitslücken und Datenpannen, die in letzter Zeit öffentlich beinahe täglich diskutiert wurden, scheinen einige User im Internet die Gefahr von Diebstahl nicht ernst genug zu nehmen. Anders lässt sich die Fahrlässigkeit, die die Sicherheitsfirma Imperva anhand von 32 Millionen gecrackter Accounts aufgedeckt hat, nicht erklären.

    Demnach liegt die Schuld oftmals nicht bei technischen Mängeln oder ausgebufften Hackern, sondern bei viel zu einfachen Passwörtern. Anhand der analysierten Accounts wurde eine Top10-Liste der unsichersten Passwörter erstellt, die folgendermaßen aussieht:

    1. 123456
    2. 12345
    3. 123456789
    4. password
    5. iloveyou
    6. princess
    7. rockyou
    8. 1234567
    9. 12345678
    10. abc123

    Sollte euer Runes of Magic-Passwort also so oder so ähnlich aussehen, dann solltet ihr jetzt besser schnell handeln. Darüber hinaus solltet ihr euer Passwort stehts geheim halten und nie an Fremde herausgeben auch nicht bei Supportanfragen an den Publisher.

  • @ 14:50 am 21.01.2010
  • Vielleicht habt ihr es im letzten Jahr mitbekommen, dass demnächst - um genau zu sein am 17. März 2010 - der erste Runes of Magic-Roman erscheint. Das broschierte Buch mit dem Namen Runes of Magic: Shareena wird von Panini verlegt und ist jetzt bei Amazon im Vorverkauf erhältlich. Der Preis für die 320 Seiten beträgt 12,00 Euro.

  • @ 14:06 am 20.01.2010
  • Es gehört für uns zum guten Ton, auch mal über den eigenen Tellerrand zu schauen, selbst wenn man dazu die Seite der Kollegen von gamona besuchen muss - kleiner Scherz am Rande. :D Jedenfalls haben die gamona-User über den Jahreswechsel hinaus abgestimmt und Runes of Magic mit dem Leser-Award für das beste MMO 2009 ausgezeichnet. Wir gratulieren Frogster zu diesem verdienten Sieg und hoffen, dass die Deutsche Nationalmanschaft es dem kleinen Berliner Team in diesem Sommer nachmacht und ebenfalls Gold holt.

    Ein wenig versteckt hinter der Erfolgsmeldung sollte ein kleiner Satz jedoch nicht übersehen werden. Silberfuchs deutet nämlich an, dass das Chapter III in greifbarer Nähe liege. Was genau "greibare Nähe" bedeutet, könnt ihr bei uns im Forum spekulieren.

  • @ 12:48 am 20.01.2010
  • Runes of Magic konnte auf Massively einen erstaunlichen Erfolg erringen und wurde praktisch in jeder Kategorie Sieger - abgesehen natürlich von den Kategorien "größte Enttäuschung" "am meisten erwartet". Nicht dass dieser Sieg nicht verdient wäre, verwundert der durchschlagende Erfolg dennoch. offenbar hat Frogsters Fantasy-MMO jede Menge loyale Fans, die der Aufforderung des Publishers zu voten gefolgt sind. Gut so!

    Entsprechend rufen wir alle RoM-Fans ebenfalls dazu auf bei IGN ihr Votum abzugeben. IGN zählt ohne Zweifel zu den größten Games-Portalen in der Welt, und seit dem 14. Dezember sind nun auch die Leserawards für diverse Systeme und Kategorien online gegangen. Runes of Magic ist sowohl in der Kategorie „Top Free-to-Play Multiplayer Game of 2009“ nominiert als auch in der PC-Kategorie der besten persistenten Welt.

  • @ 12:23 am 20.01.2010
  • Gestern hat Community Manager Silberfuchs die neuesten Patchnotizen von Runes of Magic veröffentlicht. Demnach werden demnächst die ersten Deko-Elemente für das Frühlingsfest-Event ins Spiel integriert und eine neue Benutzeroberfläche für die Channel-Übersicht hinzugefügt - entsprechend wird das Schneeflocken-Fest entfernt. Die weiteren Details findet ihr in aller Ausführlichkeit mit einem Klick auf Weiterlesen.

    [... weiterlesen ...]

  • @ 12:03 am 20.01.2010
RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Offizielle Artworks