• Der neue Monat steht vor der Tür und damit kriegt die arbeitende Bevölkerung in Runes of Magic wieder Geld aufs Konto. Da kommt es grade recht, das alle Diamanten nochmal um 30% reduziert sind. Außerdem hat ein 4000er Diamanten-Paket den Weg in den Shop gefunden.

  • LadyOpheila @ 20:46 am 28.09.2009
  • Neues PvP-Feature „Die Visdun Festung“ erweitert Taborea

    Zwei Teams, zwei Festungen und ein Ziel: Dem Gegner Monsterhorden auf den Hals schicken, bis seine Festung dem Erdboden gleich gemacht ist. Das Mittel dagegen: Türme in verschiedenen Variationen und Ausbaustufen. Der aus Strategietiteln bekannte Modus „Tower Defense“ ist nun auch in Runes of Magic unter dem Namen „Die Visdun Festung“ verfügbar.

    Beim Eintritt in die Arena haben beide Dreier-Teams die Möglichkeit Monster zu beschwören. Alternativ können Spieler die Verteidigung gegen die vom Gegner ins Feld geschickten Horden auch selber in die Hand nehmen. Stärkstes Mittel sind jedoch die fünf verschiedenen Türme: So verlangsamt ein Eisturm die Monster auf dem Weg zur eigenen Festung, ein Blitzturm greift bis zu fünf Ziele gleichzeitig an, während ein Pfeilturm einzelne Gegner angreift und dabei großen Schaden anrichtet.

    Aufgewertet verbessern sich die Fähigkeiten des Bollwerks, bis zu zehn Mal spendieren Spieler ihren Bauwerken Upgrades. Die richtige Mischung sowie die perfekte Platzierung entscheiden über Sieg oder Niederlage. Durchbricht ein vom Gegner beschworenes Monster die Verteidigung und gelangt bis an die Festung des eigenen Teams, verliert diese Trefferpunkte. Der Kampf ist vorbei, sobald der Wert einer Basis auf null gefallen ist.

    Euer,

    RoM-Welten Team

  • Lailesh @ 17:42 am 25.09.2009
  • Der Klang der  Waffen ertönt in ganz Taborea. Alle tapferen Recken sind dazu aufgerufen, sich der  drohende Macht der Naga entgegen zu stellen. Nur die mächtigsten und tapfersten Recken werden gegen den geschuppten und mächtigen erscheinenden Feind bestehen können.

    Um euch beim Training zu helfen, werden (von Freitag, 25. September 2009, 16:00h MESZ bis Montag, 28. September 2009, 09:00h) alle besiegten Monster 20% mehr Talentpunkte gewähren.

    Das ist aber noch nicht alles, von Freitag, 25. September 2009, 16:00h bis Freitag, 02. Oktober 2009, 23:59h, erhaltet ihr im Itemshop ausgewählte Gegenstände in ihrer Einzelausführung 30% billiger, als Stack sind sie sogar um 50% reduziert.

    Euer,

    RoM-Welten Team

  • Lailesh @ 17:40 am 25.09.2009
  • Euer Mut und eure Stärke ist gefragt, denn die Streiter Taboreas suchen aufgrund der akuten Bedrohung durch die Naga ständig frische Rekruten.
    Postet Videos auf den gängigen Onlineportalen, schreibt Blog- oder Newseinträge, veröffentlicht Fotos, eurer Fantasie sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt. Lasst das Runes of Magic Team von euren Aktionen wissen und sichert euch dadurch Pakete im Wert von insgesamt 5.500 Diamanten, die unter allen Einsendern verlosen werden.

    Die genauen Details erfahrt ihr auf der Wettbewerbsseite.

    Euer,

    RoM-Welten Team

  • Lailesh @ 17:28 am 25.09.2009
  • In seiner ersten Verkaufswoche hat sich das zweite Kapitel von Runes of Magic einen Spitzenplatz in den deutschen GfK-Charts gesichert. Nach Stückzahlen hat „Chapter II – The Elven Prophecy“ sogar „Need for Speed Shift“, den in der gleichen Woche mit TV-Werbung gestarteten Rennsport-Top-Titel von Electronic Arts, abgehängt. In den Budget-Charts der Games mit einem Verkaufspreis unter 28 Euro rangiert Runes of Magic damit zu seinem Handelsstart unangefochten auf Rang 1 vor dem „Fußball-Manager 09 Classic“ von EA und „World of Warcraft“.

    Dabei ist auch die neue Version von Runes of Magic weiterhin kostenlos auf der offiziellen Webseite unter www.runesofmagic.com und bei Mirror-Partnern zum Download verfügbar. Von dieser Möglichkeit machen hunderttausende Spieler auch Gebrauch. Frogster bringt das vielfach ausgezeichnete Free-to-Play-Online-Game daneben gemeinsam mit Medienpartnern über die kostenlose Beigabe auf den Heft-Datenträgern nahezu aller wichtigen internationalen Fachmagazine zu einer Vielzahl von Spielern in ganz Europa. Bei der physischen Distribution der deutschen, französischen und spanischen Box-Version arbeitet Frogster mit Koch Media zusammen. Der Handelspartner übernimmt dabei auf eigene Rechnung den kompletten Vertrieb, die Produktion und die Logistik. Das Geschäftsmodell von Frogster beruht auf dem Verkauf virtueller Items im Ingame-Shop von Runes of Magic. Damit erzielt der Berliner Anbieter derzeit schon einen Umsatz von über einer Million Euro monatlich mit stark steigender Tendenz.

    „Offensichtlich ist es uns erneut gelungen, ein hochattraktives Paket aus neuen Features der Spielversion von Runes of Magic, beliebten Sammlerinhalten wie einer Weltkarte im Posterformat und teils exklusiven Ingame-Items wie einem virtuellen Begleittier und ähnlichen Boni für unsere Fans und für neue Spieler zu schnüren. Nach dem Charterfolg mit dem ersten Kapitel von Runes of Magic haben wir uns das Ziel gesetzt, diesen mit Chapter II − The Elven Prophecy noch zu toppen. Dafür haben wir unsere Aktivitäten im Marketing in den vergangenen Monaten und insbesondere um den Launch herum noch weiter intensiviert. Den ersten Platz in den GfK-Rankings werten wir als Beleg dafür, dass hochwertige MMOGs auch im Free-to-Play-Modell in gleicher Qualität wie Vollpreistitel betrieben werden können“, kommentiert Andreas Weidenhaupt, Vorstand und Chief Licensing Officer von Frogster den Chart-Erfolg.

    Über 1,9 Millionen Spieler haben sich weltweit bereits für Runes of Magic registriert. Zeitgleich zur deutschen, englischen und US-Version hat Frogster am 15.09. auch eine französische und spanische Version der Fantasy-Spielwelt gestartet. Die russische Version befindet sich in der Beta-Phase, in Korea soll Runes of Magic nach aktueller Planung noch Ende September in den Betatest starten.

  • LadyOpheila @ 11:57 am 24.09.2009
  • Wie einige vielleicht schon bemerkt haben ist unsere Serverstatus-Übersicht aktualisiert worden. Dort sind ab jetzt nicht nur die neuen Server, sondern auch der Status des Login-Servers zu finden. Somit könnt ihr auf einen Blick sehen, ob die Server nach Wartungsarbeiten wieder online sind.

  • LadyOpheila @ 16:21 am 22.09.2009
  • Wer kennt sie nicht - unpassende Namen die die Atmosphäre zerstören. Mit Chapter II wurden einige neue Abenteurer auf die Welt Taboreas losgelassen und auch unter ihnen lassen sich mit Sicherheit einige dieser Namen finden. Aus diesem Grund wollen wir von euch wissen, wie ihr mit solchen Spielern umgeht. Meldet ihr unpassende Namen dem Support, landen die Charaktere auf eurer Ignoreliste oder sind sie euch letzten Endes doch egal?

    Teilt uns eure Meinung mit!

  • LadyOpheila @ 19:52 am 21.09.2009
  • Langsam aber sicher kehrt wieder der Alltag in Runes of Magic zurück und somit stehen auch diese Woche wieder Wartungsarbeiten an. Am 22.09.09 werden die Server wie immer gegen 9:00 Uhr runtergefahren und sind vorraussichtlich schon zwischen 12:00 und 13:00 Uhr wieder online.

  • LadyOpheila @ 19:47 am 21.09.2009
RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Offizielle Artworks