• Liebe Runes of Magic Spieler,
     
    am Dienstag, den 25. September 2012, werden alle europäischen Runes of Magic-Server im Zeitraum von 07:45 Uhr bis voraussichtlich 15:30 Uhr zu Wartungsarbeiten und zum Aufspielen des Patches "5.0.3 - Chrysalias Schatten" heruntergefahren.
    Während der Wartungsarbeiten an den Servern sind diese auch über unsere Browserversion nicht erreichbar.
     
    Sollte sich an der Planung für die Serverwartung etwas ändern, werden wir euch darüber informieren. Die Patchnotizen stehen euch im Laufe des Wartungstages im offiziellem Forum zur Verfügung.
     

    [Update 14:20]

    Die Serverwartung wird unerwartet länger andauern als geplant, gegen 16:30 Uhr werden die Server zurück erwartet.
  • Slyco @ 18:19 am 24.09.2012
  • Eine neue Herausforderung erwacht im Osten von Taborea. Mit „Chrysalia“ erweitert Gameforge in der kommenden Woche die Online-Welt von Runes of Magic um eine komplett neue Region mit unbekannten Gegnern, zahlreichen Quests und einer fordernden Instanz. Rauschende Wasserfälle, brodelnde Lavabecken und riesige Ameisenbauten heißen die Spieler willkommen. Dieses alte Land und einst Heimat der wahren Drachen wird nun von den Kulech, einer äußerst aggressiven Ameisenart, heimgesucht. Das neue Flythrough-Video gibt einen ersten Eindruck von der Landschaft, die Abenteurer ab dem 25. September erkunden können.

    Chrysalia befindet sich an der Küste des Kontinents Kolydia. Auf den Ozeanen tosende Stürme können in den engen Schluchten der neuen Region nur noch als staubig trockener Wind wahrgenommen werden. In diesen luftigen Höhen gewähren einzig die von der Allianz gebauten Brücken einen sicheren Übergang. Doch schon seit Urzeiten formt besonders die Kraft der vier Elemente das Land und hat zahlreiche Anomalien verursacht, die immer neue Gefahren bedeuten. Bewohnt wird dieses Gebiet von zwei verschieden Arten der Myrmex, einem Ameisenartigen Volk. Während die Garon, das friedliche der beiden Völker, ein symbiotisches Verhältnis mit ihrer Umwelt haben, sind die Kulech angriffslustig und feindselig.

    Auf ihrer Reise erforschen Spieler die entlegenen Winkel Chrysalias: von den „Ruinen von Edliss“ im Süden über das „Blutige Schlachtfeld“ bis hin zum „Knochennest der Kulech“, der neuen Instanz der Region. Hier wartet dann mit dem Kampf gegen die Königin der Myrmex die schwerste der Prüfungen auf die Helden.

  • Slyco @ 13:09 am 21.09.2012

  • Was lange währt, wird endlich gut! Nach harter Arbeit haben es die "Wahren Abenteurer" endlich geschafft, ihre eigene Gildenburg zu errichten. Anstatt einer erhofften Einweihungsparty wartet eine ganz andere Überraschung auf sie - seht selbst!

  • Keili @ 16:05 am 20.09.2012

  • Liebe Runes of Magic Spieler,

    am Dienstag, den 18. September, werden alle europäischen Runes of Magic-Server im Zeitraum von 7:45 Uhr bis voraussichtlich 13:00 Uhr zu Wartungsarbeiten heruntergefahren.

    Während der Wartungsarbeiten an den Servern sind diese auch über die Browserversion nicht erreichbar.

    Sollte sich an der Planung für die Serverwartung etwas ändern, werden wir euch an dieser Stelle darüber informieren.

    Warum schaut ihr während dieser Zeit nicht auf der Facebook-Seite vorbei, beteiligt euch im offiziellen Forum oder lauscht dem Gezwitscher des Twitter-Accounts?


    [Update 10:10]

    Die Serverwartung wurde erfolgreich beendet, alle europäischen Runes of Magic-Server stehen euch in Kürze wie gewohnt zur Verfügung.

    Die Skripte für den Respawn der Richie-Brüder und der Kühe wurde angepasst, sodass es nun nicht mehr zu Spielabbrüchen oder Verzögerungen in eventbezogenen Gebieten kommen sollte.

  • Keili @ 17:14 am 17.09.2012

  • Liebe Runes of Magic Spieler,

    am Dienstag, den 4. September, werden alle europäischen Runes of Magic-Server im Zeitraum von 7:45 Uhr bis voraussichtlich 13:00 Uhr zu Wartungsarbeiten heruntergefahren.

    Während der Wartungsarbeiten an den Servern sind diese auch über die Browserversion nicht erreichbar.

    Sollte sich an der Planung für die Serverwartung etwas ändern, werden wir euch an dieser Stelle darüber informieren.

    Warum schaut ihr während dieser Zeit nicht auf der Facebook-Seite vorbei, beteiligt euch im offiziellen Forum oder lauscht dem Gezwitscher des Twitter-Accounts?


    [Update 11:10]

    Die Serverwartung wurde erfolgreich beendet und die Server stehen euch über die Clientversion in Kürze wieder zur Verfügung. Spieler der Browserversion müssen sich leider noch einen Moment gedulden, können sich aber auch schon in die Startlöcher begeben.

  • Keili @ 17:17 am 03.09.2012
RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Chapter V - Fires of Shadowforge