• Morgen, am 12. Februar, kommt mal wieder ein Patch für Runes of Magic raus. Nachdem wir nun eine kleine Patchpause durch die Feiertage in Taiwan verzeichnen mussten, geht das regelmäßige Patchen ab Donnerstag weiter. Die Server werden daher zwischen 9:00 und 12:00 nicht ereichbar sein.

    Unter anderen kommen drei neue Titel ins Spiel, welche man durch ein vollkommen neues "Minispiel" erlangen kann. Genaueres dazu könnt ihr aber in den Patchnotes nachlesen. Außerdem wurden Änderungen an den Runen vorgenommen. Es wird alle Spieler ab Level 35 freuen, dass die "verlorenen" Geschenkbeutel vorerst aus dem Spiel genommen werden, aber beim nächsten Patch nachträglich noch zu ergattern sind (auch für Spieler, die ihre schon geöffnet haben).

    Die vollständigen Patchnotes könnt ihr wie immer in unserem Forum nachlesen.

  • Gurkytier @ 23:43 am 11.02.2009
  • Es wurden gestern noch einige Klassenänderungen hinzugefügt und heute noch einige Änderungen zu der Haltbarkeit eines Gegenstandes.
    Beispielsweise sind Gegenstände mit einem Wert wie 120/100 besondere Gegenstände, da ihre Haltbarkeit über der maximal Grenze liegt.

    Genaueres dazu könnt ihr im Forum nachlesen.

  • Gurkytier @ 11:37 am 23.01.2009
  • Am Donnerstag, den 22.1.2009 wird in der Zeit von 9:00 bis 11:00 Uhr ein Patch auf den Runes Of Magic-Servern aufgespielt. In dieser Zeit sind die Server nicht zu erreichen. Desweiteren wurde ein offizieller Patch-Tag festgelegt. Dieser fällt immer auf den Donnerstag. An diesem Tag in der Woche sind die Server zu bestimmten Zeiten nicht zu erreichen.

    Außerplanmäßige Updates, die dringend notwendig sind, werden natürlich auch unter der Woche ausgeführt.

    Als besonderes Hightlight werden diese Features in die Welt integriert:

    • Phirius Münzen: können im Item Shop genutzt werden
    • Neue Instanz: Cyclops Stronghold
    • Event: Flower Festival (Valentinstag)

    Wie immer werden Bugs behoben und Lokalisationen durchgeführt. Die Patchnotes sind wie immer, in Englisch und in Deutsch, im offiziellen Forum einsehbar.

  • Basert @ 16:41 am 20.01.2009
  • Silberfuchs gab heute 3 Aussichten zu kommenden Patches und Änderungen am Spiel bekannt.
    Ihr könnt ab dem kommenden Patch neben Diamanten auch Phirius Münzen (Bierdine Token) zur Bezahlung im Cash Shop benutzen. Diese Münzen erhält man durch das vollenden von Tagesquests.

    Zudem wird auch noch das Valentinstags Event aufgespielt. Der Valentienstag ist zwar erst am 14. Februar, jedoch kommt das Event schon nächste Woche ins Spiel, damit auch wirklich jeder was davon hat.

    Wem ist es nicht aufgefallen? Beim Entzaubern (Dismanteling) kommt sogut wie nie etwas raus. Dies wird sich nun auch ändern. Es wird nun bei jedem mal etwas heraus kommen, wenn auch nur etwas unbrauchbares was man verkaufen kann. Allerdings können auch Handwerksmaterialien oder Runen heraus kommen.

    Silberfuchs merkte an, dass nun regelmäßig eine solche Vorausschau bereit gestellt wird, damit man sich noch besser auf die Veränderungen freuen kann.

  • Gurkytier @ 21:17 am 14.01.2009
  • Am Montag, den 14.01.09, wird auf den Runes Of Magic Servern ein neuer Patch aufgespielt. In der Zeit von 2:00 bis 4:00 Uhr werden die Server daher nicht erreichbar sein. Zusätzlich wird ein Schutz vor Drittanbietern aufgespielt. Weitere Informationen werden nach dem patchen der Server preisgegeben.

    Der Patch enthält sonst noch zahlreiche Bugfixes, z.B. Fehler in Monstern, die das Spiel zum Absturz bringen. Die kompletten Patchnotes findet ihr wie gewohnt in unserem Forum.

  • @ 13:17 am 13.01.2009
  • Bei dem Patch am Mittwoch (1803) wurden alle Gilden, welche über Stufe 5 waren, wieder zurück auf Stufe 5 gesetzt. Der Grund dafür war ein Bug, durch den man über das Auktionshaus Rubine (Die rote Währung) bekommen hatte. Diese Rubine sollen erst später ins Spiel implementiert werden und wurden daher von sämtlichen Charakteren sowie allen Gilden gelöscht.

    Durch die Rückstufung kam es bei einigen Gilden zum Verlust von Ressorcen. Daher hat man entschieden, diese zurückzuerstatten. Diese Maßnahme braucht allerdings etwas Zeit und wird deshalb höchstwarscheinlich mit dem nächsten Patch implementiert. Gilden die keine Rubine hatten, haben keinen Verlust durch den letzen Patch gehabt.

  • Gurkytier @ 16:40 am 09.01.2009
  • Am Mittwoch werden zwischen 3:00 und 4:30 die Server wegen Serverwartung und einem Patch runtergefahren.
    Es wird am Monsterkompedium gearbeitet und es ist nichtmehr möglich mit einer Raid-Gruppe in 6er Instanzen zu gehen.

    • Ein Fehler in der Gildenbeitragsfunktion in Kombination mit Rubinen wurde behoben:
      • Alle Rubine werden entfernt.
      • Alle Gilden über Stufe 5 werden zurück auf Stufe 5 gesenkt.
    • Die Questreihe Treasure Hunt sollte nun auch weiterhin funktionieren, wenn man die Schatzkarte verloren hat.
    • Sharp Bear Claw und Bear Claw wurden namentlich angepasst, um einen Unterschied zwischen den beiden Gegenständen anzuzeigen.
    • Sicillia Steppes, Dragonfang, und die Cyclops Stronghold Monster lassen nun Karten fallen.

    Wie immer könnt ihr die ganzen Patchnotes auf Englisch und Deutsch im offiziellen Forum nachlesen.

  • Gurkytier @ 21:22 am 06.01.2009
  • Gestern wurden die Patchnotes von Ende Dezember nachgetragen. Da Silberfuchs im Urlaub war hat es sich verzögert.
    Es wurde zum einen ein wenig am Balancing gefeilt und einige Übersetzungen verändert.

    • Ein Tooltip für den Geschenkbeutel wurde hinzugefügt.
    • Item Shop Gegenstände werden nicht länger durch PK-Aktionen fallen gelassen.
    • Die Kosten des Herstellungsprozesses wurden halbiert.
    • Materialien für die Stufe 25 Elite Fähigkeit werden nun auch von den Windmühlen-Bossen fallen gelassen.

    Die kompletten Patchnotes findet ihr auf Englisch sowie auf Deutsch im offiziellen Forum.

  • Gurkytier @ 21:12 am 06.01.2009
  • Heute früh wurde ein kleiner Patch, welcher hauptsächlich zur Fehlerbehung diente, auf den Servern aufgespielt.

    1. PvP: Für erfolgreiche Verteidigungen gegen Angriffe werden dem Verteidiger keine Reputationspunkte mehr abgezogen. Beispiel: Ein "roter" Charakter wird von einem "weißen" angegriffen. Besiegt Rot den Angreifer, erhält Rot keine negative Reputation dafür.
    2. Ein Fehler, durch den Spieler im PvP Gegenstände verlieren konnten, die sie im Item Shop erworben haben, wurde behoben.
    3. Bugfixing: Diverse Korrekturen für kleinere Fehler.
    4. Ein Bug, bei dem Spieler auf Reittieren crashten, wenn sie mit Schneebällen beworfen wurden, ist behoben worden.
  • Gurkytier @ 12:09 am 25.12.2008

« 1 2 3 10 20 24 25 26 27 »

RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Screenshots