• Es brennt jetzt schon der dritte Naga, der bei uns den 3.Advent einläutet! RoM-Welten.de lädt euch wöchentlich an jedem Adventssonntag zu einem Gewinnspiel ein, bei dem es tolle Preise gibt!

    Drei Naga waren für einige unserer kleinen Adventsfreunde einfach zu viel. Sie haben sich hilfesuchend an uns gewandt, um diesen bösen Kreaturen nicht über den Weg zu laufen. Natürlich konnten wir die Lebkuchenmänner und Donichukas schützen und haben sie bei uns versteckt, doch dabei waren wir aber wohl etwas zu gründlich. Wir finden die versteckten Donichukas und Lebkuchenmänner nicht mehr!

    Wir haben auf unserer gesamten Seite "RoM-Welten.de" Lebkuchenmänner und Donichukas (oben im Bild zu sehen) versteckt. Zählt nach oder schätzt wieviele wir insgesamt auf unserer Fanseite versteckt haben und vieleicht habt ihr schon bald einen Preis in der Hand!

    Wichtig: Das Gewinnspiel findet nur auf der Url www.rom-welten.de bzw. rom-welten.de statt. Nicht im Forum! Bilder in News, sowie die Bildergalerien sind ausgeschlossen.

    Und das könnt ihr gewinnen:
    1.Preis
    : 1 RoM T-Shirt + 1 Key für das Veredelungsfachmann-Paket
    2.Preis: 1 Shareena Buch + 1 Key für das Veredelungsfachmann-Paket
    3.Preis: 1 Key für das Neolithikum-Paket

    Zur Teilnahme am Gewinnspiel muss man lediglich die geschätze oder nachgezählte Zahl an uns schicken.

    Sendet bitte eine Mail mit dem Betreff "3.Advent - Gewinnspiel" und eurer Lösung an rom@onlinewelten.com .

    Einsendeschluss ist Samstag, der 18.12.2010 um 16.00 Uhr. Sobald wie eine Email bekommen verschicken wir manuell eine "Bestätigungsmail".


    Viel Glück wünscht euch euer RoM-Welten.de-Team!


    Mit der Teilnahme am Gewinnspiel aktzepiert ihr automatisch unsere AGB! Liegen mehrere Personen gleich nah der Lösung, entscheidet das Los.

  • Slyco @ 13:20 am 12.12.2010
  • Nicht nur der zweite Naga brannte letzte Woche, sondern auch die Frage, wie groß die "alte" Runes of Magic-Welt ist. Hier folgen nun die Auflösung und die Gewinner!

    Um genau zu sein, ging es um die Frage, welche Fläche die Karte von Candara abdeckt, die bei uns so weihnachtlich geschmückt ist. Leider fehlt der sonst auf Karten übliche kleine Maßstab, der eine Umrechnung vereinfacht hätte.

    Das Problem beginnt also schon damit, irgendeine Strecke auf der Karte oder im Spiel mit einem bestimmbaren Maß zu finden. Die Wahl fiel auf einen männlichen Char, dessen Größe, wenn man sie beim Erstellen nicht ändert, 1,80m betragen dürfte. Das ist das Ausgangmaß, welches nun "in die Fläche" zu bringen ist. Die Idee, mehrere Hundert Chars aneinanderzulegen, wurde schnell wieder verworfen. Stattdessen wurde die Schrittlänge benutzt, um eine größere Entfernung zu messen.

    Die Berechnung der Schrittlänge

    Auch hier musste wieder ein geeigneter Ort gefunden werden, der eine Umrechnung von Größe auf Schrittlänge ermöglicht. Die Steinplatten in Aren (Donnerhufhügel) mit ihren gut sichtbaren Fugen haben sich dafür angeboten. Durch Bestimmung der Pixel, die der Char "breit" ist und die der Bodenplatte errechnet sich die Länge der Bodenplatte mit 2,70m. Über die Platte geht man (Gehen, nicht Rennen) mit ziemlich genau 4 Schritten. Ein Schritt ist also 0,675m lang.

    Schritte in der Welt

    Nachdem die Schrittlänge feststeht, geht die Suche nach einem möglichst langen, geraden Weg in Candara los. Fündig wird man in der Sascilia-Steppe und zwar zwischen Zurhidon-Lager und Ruinen von Sathkur bis zur Gabelung zwischen Ashlar-Lager und südlicher Barriere. Das obere Bild zeigt den Weg in der Minimap. Dieser Weg ist 1180 Schritte lang, was 796,5m entspricht. Das sind 1070 Pixel in der Minimap oder 89 in der Weltkarte (die Minimap ist genau 12 Mal so groß).

    Die Weltkarte ist 1024 x 768 Pixel groß. Eine letzte Umrechnung der 89 Pixel=796,5m auf die Weltkarte bringt uns endlich zur Ausdehnung: Die Breite ist 9164m, die Höhe 6378m und damit ist die Fläche 58447992m² oder 58,45km².

    Mit ihren Schätzung lagen am besten:

    • 1. Platz: Anthony T.
    • 2. Platz: Andreas M.
    • 3. Platz: Oliver T.

    Wir möchten den glücklichen Gewinnern herzlich gratulieren und wünschen ihnen auch weiterhin viel Spaß mit Runes of Magic und RoM-Welten.

    Euer
    RoM-Welten Team

  • Slyco @ 21:25 am 11.12.2010
  • Schon brennt der zweite Naga und was bedeutet das? Es ist der zweite Advent! RoM-Welten.de lädt euch wöchentlich an jedem Adventssonntag zu einem Gewinnspiel ein, bei dem es tolle Preise gibt!

    Taborea ist groß und eine Reise durch alle Gegenden dauert seine Zeit. Selbst mit Mount ist man auf den teils verschlungenen Pfaden sehr lange unterwegs und zu Fuß würde man wohl die Sohlen seiner Schuhe durchlaufen. Aber wie groß ist die "alte" Welt in Runes of Magic eigentlich?

    Und so kommen wir zu unser Gewinnspielschätzung. Wir wollen von euch wissen, welche Fläche die Karte von "Candara" abdeckt.(Die im oberen Bild gezeigte Karte, nur ohne Deko etc. ;-) ). Schickt uns eure Schätzung in km² zu und wenn ihr nah an dem richtigen Wert seit könnt ihr tolle Preise abstauben!

    Wichtig: Es geht um die Fläche der Karte! Die begehbare Fläche ist aufgrund der Gebirge und des Ozeans im Südosten nicht bestimmbar.

    Und das könnt ihr gewinnen:
    1.Preis
    : 1 RoM T-Shirt + 1 Key für das Veredelungsfachmann-Paket
    2.Preis: 1 Shareena Buch + 1 Key für das Veredelungsfachmann-Paket
    3.Preis: 1 Key für das Neolithikum-Paket

    Zur Teilnahme am Gewinnspiel muss man lediglich die geschätze Zahl an uns schicken.

    Sendet bitte eine Mail mit dem Betreff "2.Advent - Gewinnspiel" und eurer Lösung an rom@onlinewelten.com .

    Einsendeschluss ist Samstag, der 11.12.2010 um 16.00 Uhr.

    Viel Glück wünscht euch euer RoM-Welten.de-Team!


    Mit der Teilnahme am Gewinnspiel aktzepiert ihr automatisch unsere AGB! Liegen mehrere Schätzungen gleich nah der Lösung, entscheidet das Los.

  • Slyco @ 14:00 am 05.12.2010
  • Dass der erste Naga angefangen hat zu brennen ist nun schon fast eine Woche her und deshalb können wir euch schon heute die Gewinner unseres ersten Gewinnspiels verkünden.

    Doch zunächst wollen die Fragen auflösen:

    1) Betrachtet man sich den Rauch, der aus den Schornsteinen von Logar kommt, so fällt eine Besonderheit auf, wenn man an der richtigen Stelle steht. Was ist so besonders am aufsteigenden Rauch?

     
    Der weiße Rauch rechts und links im Bild wird nach links geweht, der schwarze hingegen nach rechts. Auf so kurze Entfernung sind zwei verschiedene Windrichtungen doch sehr unwahrscheinlich.

    2) Windmühlen sollen sich drehen und das macht natürlich auch die Windmühle in Logar. Doch was stimmt mit der Windmühle nicht?

     
    Bei der Drehrichtung der Windmühle kommt der Wind von hinten. Windmühlen sind allerdings so konstruiert, dass der Wind von vorne auf die Flügel treffen soll. Mögliche Antworten waren: "Die Mühle dreht sich falsch herum", "Der Wind kommt aus der falschen Richtung" oder auch "Die Mühle steht falsch herum"

    Wir haben einige Einsendungen bekommen und haben nun die Auswertung beendet. Jetzt können wir euch die 2 glücklichen Gewinner nennen! Es sind: 1.Platz: Dennis S. und 2.Platz: Eric S.! Gratulation und Viel Spaß mit den Keys und dem T-Shirt!

    Verpasst nicht das zweite Gewinnspiel unserer Advents-Gewinnspielreihe am zweiten Adventssonntag! Mitmachen lohnt sich, da es wieder Keys und Merchandise zu gewinnen gibt!

    Euer

    RoM-Welten Team

  • Slyco @ 13:25 am 05.12.2010
  • Der erste Naga brennt, das bedeutet, es ist der erste Advent! RoM-Welten.de lädt euch nun wöchentlich an jedem Adventssonntag zu einem Gewinnspiel ein, bei dem es tolle Preise gibt!

    Runes of Magic ist eine Welt, in der sich nicht alles mit den uns bekannten physikalischen Begriffen erklären lässt. Vieles ist magischen Ursprungs und manchmal sehen wir etwas im Augenwinkel, das uns kurz innehalten lässt. Erst nach genauerem Hinsehen stellen wir fest, wo genau der Unterschied zwischen Gesehenem und dem eigentlich Erwartetem liegt. Dafür muss man nicht mal in die Tiefen von Taborea eintauchen, denn bereits in den Heulenden Bergen trifft man auf zwei dieser Phänomene.

    Und das bringt uns zu den ersten zwei Fragen in unserer vorweihnachtlichen Reihe von Gewinnspielen, bei denen Ihr tolle Preise abstauben könnt:

    1) Betrachtet man sich den Rauch, der aus den Schornsteinen von Logar kommt, so fällt eine Besonderheit auf, wenn man an der richtigen Stelle steht. Was ist so besonders am aufsteigenden Rauch?

    2) Windmühlen sollen sich drehen und das macht natürlich auch die Windmühle in Logar. Doch was stimmt mit der Windmühle nicht? (Das Betreten des Windmühlenkellers ist nicht nötig)

    Und das könnt ihr gewinnen:

    1.Preis: 1 RoM T-Shirt + 1 Key für das Veredelungsfachmann-Paket
    2.Preis: 1 Key für das Veredelungsfachmann-Paket

    Zur Teilnahme am Gewinnspiel genügt die Beantwortung von einer der beiden Fragen. Sind beide Antworten richtig, nimmt man doppelt teil und erhöht seine Gewinnchancen.

    Sendet bitte eine Mail mit dem Betreff "1.Advent - Gewinnspiel" und eurer Lösung an rom@onlinewelten.com .

    Einsendeschluss ist Samstag, der 04.12.2010 um 16.00 Uhr.

    Viel Glück wünscht euch euer RoM-Welten.de-Team!


    Tipp: Es kann die eigenen Gewinnchancen erhöhen, wenn man die Lösung nicht an andere weitergibt.
    Die Absender-Adresse muss gültig sein; die Auswertung der Antworten beansprucht etwas Zeit, weswegen wir um Geduld bitten.

    Mit der Teilnahme am Gewinnspiel aktzepiert ihr automatisch unsere AGB!

  • Slyco @ 09:30 am 28.11.2010

« 1 2

RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Screenshots