• Runes of Magic setzt seinen europäischen Triumphzug fort – im Rahmen einer exklusiven Vermarktungspartnerschaft wird der niederländische Massively Multiplayer Games Publisher UnitedGames Nederland BV seine Expertise und seinen Kundenbestand in den Niederlanden und Belgien für Runes of Magic aufbieten. Der in Amsterdam ansässige Partner verfügt derzeit über ein Portfolio von 20 Games und 17 Millionen Spieler.

    Neben der Vermarktung wird UnitedGames auch für die Lokalisierung der Webseiteninhalte und das Community Management verantwortlich zeichnen. Runes of Magic hat innerhalb von nur 10 Monaten nach Ankündigung des Spiels bereits mehr als 1,5 Million Spieler erreichen können. Demnächst werden die Webseite – www.runesofmagic.com -  und das Community Management in niederländischer Sprache angeboten. Zum Start am 22. Juli wird auch ein niederländisch-belgischer Server in englischer Sprache ans Netz gehen. Die Entscheidung über die Übersetzung des Spiels selbst soll Ende des Jahres getroffen werden.

    Runes of Magic hat bereits heute überwältigenden Erfolg im MMOG-Markt. Wir sind sehr glücklich hieran teilhaben zu können und sicher, mit diesem außergewöhnlich hochwertigen Titel auf dem niederländischen und belgischen Markt überragende Vermarktungserfolge feiern zu können“, lässt sich Camiel Kraan, Chief Commercial Officer von UnitedGames vernehmen. „Die Niederlande und Belgien stellen in unserer Roll-out-Strategie einen wichtigen Meilenstein dar. Wir haben mit UnitedGames den richtigen Partner gefunden, um Runes of Magic auch im niederländisch-flämischen Sprachraum an die Spitze zu führen“, zeigt sich Rolf Klöppel, Head of Marketing & PR bei Frogster überzeugt.

    Über UnitedGames

    UnitedGames ist ein führender Entwickler und Publisher von Massively Multiplayer Games in Europa. Spieler kommen aus 178 verschiedenen Ländern. 12 Millionen Spieler sind älter und 5 Millionen Spieler jünger als 16 Jahre. Das Unternehmen vermarktet seine Spiele in mittlerweile 26 Ländern. Lokale Services und Büros bestehen in 8 europäischen Ländern. Heute verfügt UnitedGames über ein Portfolio von mehr als 20 Spielen. Internet: www.unitedgames.com.

  • LadyOpheila @ 15:47 am 14.07.2009
  • Am morgigen Dienstag, den 14.07.09, werden die Server gegen 9:00 Uhr für die wöchentlichen Wartungsarbeiten herruntergefahren. Gegen 14:00 Uhr sollten die Arbeiten abgeschlossen und die Server wieder online sein.

  • LadyOpheila @ 21:56 am 13.07.2009
  • Diese Woche sind wieder die allseits beliebten Hot-Items um 30% reduziert, um uns das Leben in Taborea zu erleichtern. Das Angebot endet am Freitag, den 17.07.09 und beinhaltet folgende Gegenstände:

    • 10 Ladungen für den Arkanen Umwandler
    • Engelsseufzer
    • Goldener Reparaturhammer
    • Göttlicher Einlösungsschein
    • Hochwirksame Amulette des Talents und der Erfahrung
    • Makelloser Fusionsstein
    • Schwarzes und Weißes Streitross (permanent)
    • Tagesquest-Karte
  • LadyOpheila @ 21:53 am 13.07.2009
  • Dieses Wochenende gibt es im Itemshop von Runes of Magic exklusive magische Instrumente, die man sowohl mit Diamanten als auch mit Phirius-Marken  erwerben kann. Durch diese erhält die gesamte Gruppe spezielle Boni, die sich von Instrument zu Instrument unterscheiden.

    Außerdem ist an diesem Wochenende die Durchgangsrune, die Portalrune, der Gruppenerfahrungstrank und der Glückstrank um 30% reduziert.

  • LadyOpheila @ 17:26 am 10.07.2009
  • In der aktuellen Ausgabe der MMOZine wird euch auf Seite 32 die Möglichkeit geboten, eins von 10 der sogenannten Gryphoon Packages zu gewinnnen. Diese Pakete bestehen aus dem permanenten Greif-Pet, wie wir es auch aus der Boxversion kennen, sowie einem 7-tägigem Schlachtross und vielen weiteren nützlichen Dingen.
    Alles was ihr tun müsst ist die MMOZine downloaden, eine einfache Frage zu Runes of Magic zu beantworten und Daumen drücken.

     

  • LadyOpheila @ 17:12 am 08.07.2009
  • Frogster stellt die zwei neuen Elfen-Klassen Bewahrer und Druide vor.  

    Mit dem Release des zweiten Kapitels von Runes of Magic „The Elven Prophecy“ betreten im
    September erstmals die geheimnisvollen Elfen als spielbares Volk die Welt Taboreas. Publisher
    Frogster stellt heute mit Nahkampfklasse „Bewahrer“ und Zauberklasse „Druide“ die zwei Klassen
    der Elfen vor und gibt somit einen ersten Blick auf das mystische Waldvolk frei.
     
    Beide Klassen zeichnen sich durch ihre starke Verbundenheit zur Natur aus, welche direkten
    Einfluss auf die speziellen Fähigkeiten der Elfen hat. So besitzen die Bewahrer die Macht
    Naturgeister herbeizurufen und können sich mit den Pflanzen des Waldes verbinden, welche sie
    mit zusätzlicher Kraft stärken. Sie kämpfen dabei stets Seite an Seite mit einem pflanzlichen
    Begleiter, welcher seine Kräfte einsetzt um den Bewahrer zu unterstützen. Der Bewahrer kann
    sich durch seinen Begleiter äußerst flexibel verschiedensten Schlachtsituationen anpassen.
     
     
    Die Fähigkeiten der Druiden hingegen ähneln auf dem ersten Blick denen der menschlichen Magier,
    beschränken sich jedoch nicht auf die zerstörerischen Kräfte der Magie. Sie besitzen eine Vielzahl
    von Angriffsmethoden und Heilzauber. Eine besondere und einzigartige Stärke ist die Fähigkeit
    „Naturmacht“ einzusetzen. Der Druide sammelt die Macht während eines Kampfes in seinem Körper
    und verfügt dadurch über besondere Effekte, welche mehrere Fähigkeiten verstärken. Er beherrscht
    des Weiteren über vielseitige Zauber in den Bereichen Heilen, Unterstützen und Kämpfen und
    beherrscht verschiedene Elemente.
     
     
    Beide Elfen-Klassen verfügen über zahlreiche, unterschiedliche Skills, welche sie als gefährlichen
    Gegner und nützliche Gruppenmitglieder auszeichnet. Beispielsweise kann der Bewahrer dornige
    Reben um Gegner schlingen, welche jede Sekunde physischen Schaden zufügen. Dem Druiden
    ist es in hingegen in der Gruppe möglich für eine bestimmte Zeit die Angriffsgeschwindigkeit
    eines Gruppenmitgliedes zu erhöhen.
     
    Weitere Informationen zu den beiden neuen Elfen-Klassen gibt es hier.

     

    Euer,

    RoM-Welten Team

  • Lailesh @ 17:17 am 07.07.2009
  • Am morgigen Dienstag, den 07.07.2009, werden wie jede Woche gegen 9:00 Uhr die Server zu Wartungszwecken herruntergefahren. Gegen 14:00 Uhr sollten die Arbeiten abgeschlossen und die Server wieder online sein.

  • LadyOpheila @ 17:30 am 06.07.2009
  • Seit heute um 17 Uhr habt Ihr die Möglichkeit, im Item-Shop von Runes of Magic unter dem Motto "Die Rüstung härter, den Helden stärker und das Reisen schneller" einige sehr schöne Schnäpchen zu machen.

    So erhaltet ihr noch bis Freitag um 24:00 Uhr beim Kauf eines der folgenden Packete 50% Preisnachlass:
    Summer Bundle, Travel Summer Bundle, Ultimativ Heros Summer Bundle
    und Perfekt Level Summer Bundl

    Viel falsch machen kann man mit bei einem Kauf sicher nicht, also zögert eure Kaufentscheidung nicht zu lange heraus!

  • @ 16:53 am 06.07.2009
  • Erinnert ihr euch noch an die Enzyklopedien? Wollt ihr noch mehr lernen und könnt von der ersten Stufe
    keinen Gebrauch mehr machen?  Nun, ihr habt Glück, denn die Professoren haben neue Ausgaben der
    Enzyklopedien geschrieben und für euch drucken lassen. Geht schnell zu eurem Bücherladen des
    Vertrauens und holt euch die Bücher der Enzyklopedien der Stuffe 2. Desweiteren wurden auch neue
    Wälzer der Stufe 1 angeliefert.
     


    Euer,

    RoM- Welten Team

  • Lailesh @ 17:53 am 03.07.2009
  • Die Testzeit ist nun vorbei und im Auktionshaus steht euch nun die Möglichkeit zur Verfügung,
    Gold für Diamten und Diamten für Gold einzutauschen. Dazu gab es in Mai 2009 zwei Umfragen und
    dieses neue System wurde von euch gut aufgenommen.


    Eurer,

    RoM-Welten Team

  • Lailesh @ 17:40 am 03.07.2009
RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Screenshots