• Dieses Wochenende gibt es ein neuen Treuen Begleiter für euch. Dieser Begleiter ist ein Berhu mit goldener Panzerung. Seht die Welt von Taborea mit mit anderen Augen und streift mit dem jungen Reit - Berhu durch die Welt. Ihr findet diesen Mount bis zum 22. März, für 199 Diamanten im Cash Shop.

    Euer RoM - Welten Team

  • Lailesh @ 19:59 am 21.03.2009
  • Das Team von Runes of Magic führt morgen zwischen 4:00 und 5:00 Uhr eine erneute kurzeServerwartung durch. Bei dieser Wartung , wird unteranderem eine Anpassung an den Servern vorgenommen, um die Stabilität zu verbessern.
     

     

    Euer Runes of Magic - Welten Team

  • Lailesh @ 19:53 am 21.03.2009
  • Wie Frogster auf der offiziellen Seite verkünden lässt, findet am 21.03.2009, von 4-5 Uhr eine außerplanmäßige Serverwartung statt.
    Gründe sind derzeit nicht bekannt.

    Euer Runes of Magic - Welten Team

  • Lailesh @ 17:58 am 20.03.2009
  • Der gestrige Release von Runes of Magic hatte sich zwar anfangs leicht verzögert, lief dann aber wie geölt. Ohne Probleme hat das Fantasy-Rollenspiel die Marke von weltweit 700.000 Spielern geknackt. In den Amazon-Verkaufs-Charts für Computerspielele rangierte die Box-Version ebenfalls auf Rang eins und der Berliner Publisher erwartet auch künftig steigende Userzahlen.

    Wir werden den Weg des Free-to-Play-MMOs für euch natürlich auch weiterhin begleiten.

  • @ 13:01 am 20.03.2009
  • Heute ist der große Tag: Runes of Magic wurde offiziell gestartet! Nichteinmal neun Monate nachdem Frogster das atemberaubende Fantasy-Onlinerollenspiel angekündigt hat, stehen die Server nun bereit, alle Abenteurer Taboreas aufzunehmen. Da die Userzahlen beständig zunehmen und während der erfolgreichen Beta noch einmal stark gestiegen sind, hat der Berliner Publisher sich dazu entschlossen, zwei weitere Rechenknechte ans Netz zu bringen. "Tuath" (zu deutsch: Klan, Familie, Volk) und "Riochat" (zu deutsch: Germanen, Volk) sorgen dafür, dass auch zukünftig angenehmes Spielen möglich ist. Als weiteren Schritt wird es bis einschließlich Sonntag, den 22. März, nicht möglich sein, auf Aontach und Laoch neu anzufangen.

    Mit Release sind massenweise neue Inhalte freigeschaltet worden, u.a. der "Schrein von Kalin"-Dungeon, die "Wind Wild"-Instanz und natürlich jede Menge neue Quests. Auch die offizielle Seite wurde mit Release neu überarbeitet und gründlich entstaubt. Wir wünschen euch in viel Spaß und werden euch auch weiterhin mit Guides und Infos rund um das Free-2-Play-Phänomen informieren. Wer uns dabei unterstützen möchte, der ist herzlich eingeladen und sollte sich unseren Jobs-Artikel durchlesen.

  • @ 11:48 am 19.03.2009
  • Heute, am Dienstag, den 17. März 2009, wurde nocheinmal ein Patch aufgespielt, der hauptsächlich Lokalisierungsarbeiten beinhaltet. So wurden beispielsweise 100 Quests und NPCs übersetzt, aber auch andere Dinge.

    Zudem wurden ein paar Fehler behoben und die 1gegen1 Arena vorerst nochmal wegen ein paar schwierigkeiten aus dem Spiel genommen.

    [... weiterlesen ...]

  • Gurkytier @ 23:08 am 17.03.2009
  • Zum krönenden Abschluss der Open Beta Phase wurde heute morgen um 7:00 Uhr noch ein letzes abschließendes Event eingeleutet. Die Froschplage bricht in Taborea aus. Zwischen Logar und dem Ystra-Hochland sind aus den Teichen die Frösche unter Leitung ihres Froschkönigs zum Vorschein gekommen. Sie sind eine besondere Plage für die Bauern, da sie die Ernten zerstören und nichts übrig lassen.

    Wer allerdings sich berufen sieht dieser Plage ein Ende zu setzen, oder einfach nur nichts anderes zu tun hat, kann bei dem Froschkönig sogar noch ein kleines Frosch-Haustier ergattern, welches er manchmal dabei hat.

    [... weiterlesen ...]

  • Gurkytier @ 23:05 am 17.03.2009
  • Am heutigen Abend wurde nocheinmal bekannt gegeben wie das Release genau ablaufen wird.

    Am Mittwoch, den 18. März 2009, werden die Server, sowie Website und Forum um 11:00 Uhr herunter gefahren, damit alles für das Release vorbereitet werden kann und alles in einem neuen Glanz pünktlich, am Donnerstag um 10:00 Uhr in der Früh, erstrahlen kann.

    Der Patcher bleibt jedoch aktiv, damit man schon früh genug die Patches laden kann. Zu diesem Zwecke wird außerdem die Downloadbandbreite der Server so verstärkt, dass sie dem Andrang stnadhalte kann und es nicht zu starken verzögerungen kommt. Außerdem wurde nocheinmal betont, dass kein neuer Client notwenig ist.

    Es wurde nocheinmal betont, dass kein Charakter gelöscht wird, sondern die Beta-Tester mit einem TP reset sowie dem Erlass ihrer TP und EP schuldenbelohnt werden.

    Während der Zeit zwischen Mittwoch 11:00 Uhr und Donnerstag 10:00 Uhr werden außerdem alle die sich noch Diamanten kaufen möchten mit 30% Rabatt beglückt um so nocheinmal der Community zu danken.

  • Gurkytier @ 23:03 am 17.03.2009
  • Im Osten Taboreas erwartet euch kurz nach dem Release von Runes of Magic eine neue Herausforderung. Rabenfeld heißt die komplett neue Region. Aber lasst euch von den idyllischen Palmenhainen und malerische Sandstrände nicht täuschen. In der Gegend treiben sich wilde Freibeuter herum. Ab Stufe 45 gelangt ihr über eine Straße nordöstlich der Hauptstadt Varanas zu dem neuen Küstenstreifen. Mehr Infos findet ihr in der offiziellen Pressemitteilung und einen ersten Eindruck vermittelt der Trailer.

    [... weiterlesen ...]

  • @ 14:50 am 17.03.2009
  • Auch heute, den 16. März, wurde zwischen 9:00 und 14:00 Uhr ein Patch aufgespielt, der wieder einmal ein wenig an den Klassen geändert hat.

    So wurde beispielsweise die Berechnung der Magischen Verteidigung anhand der Weisheit überarbeitet, so dass jede Klasse etwas mehr bekommt. Natürlich einge mehr als andere, wobei der Priester mit einem Berechnungsfaktor von 3,2 zum vorherigen 2,0 die Nase vorn hat. Außerdem beeinflusst die Weisheit nun auch mit die Heilung.

    Am PK System wurde gearbeitet sowie die 3gegen3 Arena eingeführt (welche wegen Problemen erst morgen freigeschaltet wird). Zudem kam noch ein neues Epic-Quest hinzu welches man nach Release beginnen kann. Zudem wurden die Monster in den Instanzen wieder alle etwas abgeschwächt.

    Nocheinmal wurde in den Patchnotes betont, dass zum Release keine Charaktere gelöscht werden, lediglich die TP zurückgesetzt  und die EP und TP schulden erlassen werden.

    [... weiterlesen ...]

  • Gurkytier @ 23:40 am 16.03.2009
RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Screenshots