• Auf der offiziellen Seite von Runes of Magic habt ihr jetzt erstmalig einen Einblick in die Klassenfähigkeiten. Vorgestellt werden euch die Fertigkeiten der Stufen eins bis zehn. Die Skills und Spells könnt ihr sogar kombinieren und so mächtige Effekte auslösen. Eine Angriffssequenz besteht dabei aus bis zu sechs Fähigkeiten, die in der richtigen Abfolge ihre verheerenden Wirkung offenbaren.

    Der Clou: mit bestimmten Kombinationen der Euch zur Verfügung stehenden Elemente, können mächtigere Effekte ausgelöst werden!
    So könnte eine erfolgreiche Angriffssequenz aus bis zu 6 Fähigkeiten den Gegner in eine lebende Bombe verwandeln, die dann explodiert und den umliegenden Gegnern schaden zufügt.

    Mit ansteigendem Level steigt natürlich auch euer Ansehen und ihr werdet alle zehn Charakterstufen eine neue Bezeichnung erhalten, die den Fortschritt eurer Klasse verdeutlicht. So wird aus einem Krieger z.B. ein Berseker und aus einem Kundschafter ein Waldläufer.

  • FuGe @ 13:19 am 15.08.2008
  • – Action-Trailer verkürzt Wartezeit auf Beta-Start –

    Berlin, 7.08.2008: Schon unmittelbar nach der Games Convention lässt Frogster die ersten Spieler in die Fantasy-Welten von Runes of Magic. Am Donnerstag, den 28. August, öffnet der Berliner Publisher die Server für die Closed Beta Phase. Der erste Schwung von registrierten Beta-Testern kann somit bereits Ende August die Spielwelt Taborea erkunden. Um die Vorfreude zu steigern, zeigt ein actionlastiger Trailer ab heute Kämpfe gegen allerlei feindliche Kreaturen, gegnerische Spieler und eindrucksvolle Endgegner.

    Das neue Video gibt’s hier: http://www.runesofmagic.com/de/downloads,id2,abenteuer_in_taborea.html.

    Schon auf der Games Convention wird die erste Region von Runes of Magic spielbar sein. MMO-Fans können die virtuelle Welt am Stand A10 in Halle 5 anspielen. Dazu stehen sechzehn hochgerüstete Gaming-Stationen bereit, die mit High-End-PCs, TFT-Monitoren und Zubehör der Hardware-Partner Ultraforce, Iiyama, Roccat und Speed-Link ausgestattet sind. Wer ein glückliches Händchen beweist, kann vor Ort einen der komplett im Design von Runes of Magic gebrandeten Gaming-Rechner von Ultraforce, einen 22-Zoll-Bildschirm von Iiyama, Headsets von Speed-Link und viele weitere Hardware-Preise und Fanartikel gewinnen. Die Registrierung zur Beta sind auf der offiziellen Webseite verfügbar: www.runesofmagic.com.

  • FuGe @ 18:29 am 07.08.2008
  • Publisher Frogster lässt sich weiter in die Karten schauen und veröffentlicht Details zu Runes of Magic. Der komplett kostenlose Fantasy-Titel wird mit einem dualen Klassensystem aufwarten, das es euch erlaubt, eure Hauptklasse um eine Nebenklasse zu erweitern. Mit den derzeit vorhandenen sechs Klassen ergeben sich somit 30 verschiedene Kombinationsmöglichkeiten. Nach Release des Spiels sind weitere Klassen geplant, sodass die taktischen Möglichkeiten immer zahlreicher werden.

    Die Skills sind in zwei Teile geteilt, wobei man bei der Primärklasse immer beide zur Verfügung hat und bei der Sekundärklasse nur den ersten. Wie man allerdings schon vermuten kann, verbergen sich die besseren Skills im zweiten Teil. Auch die Benutzung der Waffen beschränkt sich hierbei auf die Primärklasse. Wählt man zum Beispiel als erste Klasse einen Krieger und als zweite einen Schurken, so wird es nicht möglich sein, mit Dolchen zu kämpfen.

    Gelevelt wird jeweils nur die aktive Hauptklasse, deren gesamtes Skill-Set genutzt werden kann. Aus der Nebenklasse können jeweils nur die nicht spezifischen Skills angewendet werden. Der Wechsel zwischen beiden Klassen ist jederzeit bei einem Klassenmeister möglich.

  • FuGe @ 13:03 am 30.07.2008
  • – Duales Klassensystem des Fantasy-MMORPGs im Detail –

    Berlin, 29.07.2008: Mit seinen interessanten Rollenspiel-Features hat das Free-to-play-MMORPG Runes of Magic schon einigen Wirbel ausgelöst. Eines der interessantesten Gameplay-Elemente aus der großen Feature-Palette wird das duale Klassensystem darstellen.

    [... weiterlesen ...]

  • FuGe @ 18:25 am 29.07.2008
  • Runes of Magic und kein Ende. Heute enthüllt Frogster ausführliche Informationen über die dritte Region in der Fantasy-Welt von Runes of Magic. Die als Aslan-Tal bekannte Gegend ist ein von urzeitlicher Atmosphäre erfülltes Bergtal. Doch die natürlichen Ressourcen werden von der Bevölkerung kaum verwendet und demnach ist dem Landstrich seine Natürlichkeit erhalten geblieben.

    Riesige Bäume aus alten Zeiten, verwunschene Wälder mit seltsamen Schattenspielen, tiefe Höhlensysteme mit lockenden Geheimnissen.
    So oder so ähnlich könnte man die Gegend in und um das Aslan Tal beschreiben.

    Wenn Ihr mehr über dieses mystische Gebiet, in das die Menschen noch nicht vor zu langer Zeit ihre Füße gesetzt haben, erfahren möchtet, dann lest hier weiter!

    Nach Ansicht lokaler Stämme ist das gesamte Aslan-Tal ein Ort uralter und gewaltiger Kräfte. Jegliche Zivilisation, die sich hier nicht den Mächten der Natur unterwirft, wird von ihnen ausnahmslos verschlungen.

  • FuGe @ 18:57 am 17.07.2008
  • – Drittes Gebiet von Runes of Magic in Wort und Bild –

    Berlin, 16.07.2008: Heute enthüllt Frogster ausführliche Informationen über die dritte Region in der Fantasy-Welt von Runes of Magic. Die als Aslan-Tal bekannte Gegend ist ein von urzeitlicher Atmosphäre erfülltes Bergtal. Hier gibt es noch reichlich natürliche Rohstoffe wie Wasser und Holz. Aber nach Ansicht der einwandernden Menschen haben sie nur geringen Wert. Daher ist der Großteil der Gegend in seinem ursprünglichen Erscheinungsbild erhalten geblieben. Nach Ansicht lokaler Stämme ist das gesamte Aslan-Tal ein Ort uralter und gewaltiger Kräfte. Jegliche Zivilisation, die sich hier nicht den Mächten der Natur unterwirft, wird von ihnen ausnahmslos verschlungen. Die Einzelheiten über markante Landstriche im Aslan-Tal schildert das gerade veröffentlichte Game-Design-Dokument Nr. 2. Zusammen mit Detailinfos und Bildern zu den ersten drei Gebieten steht es auf der offiziellen Website bereit. Dort können interessierte PC-Abenteurer sich auch schon für die Beta-Phasen bewerben: www.runesofmagic.com.

  • FuGe @ 18:17 am 17.07.2008
  • Wie jetzt im offiziellen Runes-of-Magic-Forum zu lesen ist, wird die Closed Beta-Phase im September an den Start gehen. Ausgewählte Community-Mitglieder und Gilden haben dann die Möglichkeit, erste Schritte in der Welt von Taborea zu tun. Etwa zwei Monate später soll Runes of Magic in der Open-Beta-Phase für jedermann spielbar sein. Der Release ist derzeit für Ende des Jahres geplant. Weitere Infos gibt's auf der offiziellen Seite.

  • FuGe @ 12:23 am 17.07.2008
  • – Vorab-Registrierung zur Closed Beta sowie ausführliche Infos, Downloads und Forum zum Free2Play Fantasy-MMORPG gehen online –

    Berlin, 10.07.2008: Nach einer ersten Teaser-Seite geht nun die offizielle Webseite zu Runes of Magic online. Auf der nagelneuen Webpräsenz können sich Fans des kostenlosen Online-Spiels ab sofort für die geschlossene Betaphase registrieren. Nach aktueller Planung sollen Spieler bereits im Herbst die Möglichkeit bekommen, schon vor dem eigentlichen Release einen Blick auf Runes of Magic zu werfen.

    Mit dem Start der offiziellen Webseite gibt es außerdem massig neue Informationen rund um die Geschichte der Spielwelt Taborea. Historiker erfahren erstmals mehr über die Vergangenheit der Gebiete Silberquell und Varanas. Auch erste Details zu den Fähigkeiten und Eigenschaften der sechs Hauptklassen Krieger, Kundschafter, Schurke, Magier, Kleriker und Ritter sind dort jetzt verfügbar. Auch die Community darf von nun an eifrig mitmischen. Denn mit dem Launch der Website hat Publisher Frogster auch das Forum für Diskussionen eröffnet. Natürlich steht auch ein prall gefüllter Download-Bereich bereit, der neben dem kürzlich veröffentlichen Video-Teaser auch mit ersten Wallpapers und Concept Arts für den Desktop bestückt ist: www.runesofmagic.com.

  • FuGe @ 18:15 am 10.07.2008
  • Erst letzte Woche gab Publisher Frogster bekannt, dass die Musik zum kommenden Free2play-MMO Runes of Magic vom mehrfach ausgezeichneten Team Dynamedion geliefert wird.

    Heute ruft das Berliner Unternehmen zur Beta-Anmeldung für das Spiel auf und präsentiert zeitgleich eine schicke offizielle Seite voller Informationen. Unter anderem findet ihr Neues zu den sechs Hauptklassen und könnt im Download-Bereich Wallpaper, Concept Arts und Screenshots bestaunen.

    Wann die Beta zu Runes of Magic starten wird, ist leider noch nicht bekannt. Fest steht allerdings, dass ihr euch schleunigst für einen Platz in der begehrten Beta anmelden solltet. Das entsprechend Formular findet ihr hier.

  • FuGe @ 12:20 am 10.07.2008
RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Screenshots