• Während dem Zeitalter der Großen Verbannung opferte sich der Limos Held „Kawak Grollfang“ um Feinde in eine Falle zu locken. Auch wenn er selbst keine magischen Kräfte besaß, so zerrissen die gewaltigen Kräfte seinen Körper in Stücke, welche während der Verbannung freigegeben und über das Schlachtfeld wüteten.
    Nach dem Kampf lies sein Clan keinen Stein auf dem anderen in der Suche nach Überresten, die sie in einen goldenen Sarg aus wohlriechenden Hölzern niederlegten. Dieser Sarg wurde der wertvollste Besitz des gesamten Limos Königreichs und ihr bedeutendstes Symbol ihres Volkes. Von da an wurde es Tradition, dass Mitglieder des Clans über die Grabstätte zu wachen. Diese Tradition wird bis zum heutigen Tag fortgeführt.
     
    Der mächtigste Wächter ist unter dem Namen „Anubis“ bekannt, einer titanenhaften Uhrwerk Konstruktion, die wie ein Elitekrieger der Limos aussieht. Dieses mächtige Konstrukt schwebt wie von Geisterhand und macht mit Hilfe von Magie oder riesiger Gleve kurzen Prozess mit Abenteurern.
     
    Anubis ist einer von 5 Bossen der neuen 6-Spieler Instanz „Grabmal von Kawak“, die mit Patch 3.0.6 eingeführt wird.
     

  • Slyco @ 16:06 am 26.11.2010
RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Offizielle Artworks