•  
    Jeden Montag überbringt Jeremy Stratton von der amerikanischen Seite massively.com die verlorenen Seiten von Taborea, gefüllt mit Guides, News und Meinungen zu Runes of Magic. Wir werden euch, mit freundlicher Erlaubnis von massively, jede Woche eine übersetzte Version der "Lost Pages of Taborea" hier auf RoM-Welten.de liefern!
     
    Das Thema dieser Woche lautet: "Lost Pages of Taborea: Ausarbeitung von EP-Steigerung und Twink leveln"
      
    Das Orginal auf Englisch gibt es hier.
    Um die deutsche Übersetzung lesen zu können, drückt auf "Weiterlesen"!

     


    In dieser Woche möchte ich mich erneut mit EP-Steigerung, der Ehrengruppe und anderen Möglichkeiten, einen Twink zu leveln, beschäftigen. Ich habe viele gute Rückmeldungen zum Thema der letzten Woche erhalten, dass mir das Interesse an einer weiterführenden Diskussion über Power-Leveling zeigt. Aber bevor ich dazu komme, klären wir, wie man in Runes of Magic EP bekommt.

    In den meisten MMO’s, die ich kenne – RoM eingeschlossen – basieren die verteilten EP auf dem Level des Chars und dem Level der gekillten Mobs. Wenn man das selbe Level wie der Mob hat, gibt einem das Spiel eine ausreichende Menge an EP als Belohnung. Ist der Mob höher, bekommt man mehr Erfahrung, aber es wird weniger, wenn man selber höher im Level ist. Wenn ihr schon irgendein MMO gespielt habt, ist euch das bestimmt aufgefallen. In RoM erhält man keine EP mehr, wenn die Mobs 10 Level niedriger sind als man selbst. Natürlich kann es effizienter sein, gegen Mobs zu kämpfen, die etwas höher sind. Man kann schrittweise gegen Mobs kämpfen, die immer höher vom Level sind, aber es kommt der Punkt, an dem man einfach nicht mehr überleben kann, weshalb man sich gerne einen High-Level-Spieler sucht, der einen zum Power-Leveln überall mit hinnimmt. Wird man von einem High-Level-Spieler mitgeschleppt, basiert die erhaltene Erfahrung auf den EP, die dieser Spieler beim Killen von Mobs erhält. Lest weiter, um mehr über diese und noch weitere Möglichkeiten des Power-Levens zu erfahren.

    Die EP, die man erhält, sind nicht nur vom High-Level-Spieler abhängig, sie werden auch noch zwischen euch aufgeteilt. Es bedeutet auch, dass die Menge steigt oder fällt, basierend auf dem Level der Mobs im Verhältnis zum Level des helfenden Spielers.

    Ini’s und Ehrengruppe

    Der Artikel in der letzten Wochen handelte von Ini’s, in denen sich die Methode der EP-Verteilung leicht von der offenen Welt unterschiedet: Die Ini-Mobs geben mehr EP als ihre Brüder in der offenen Welt und der Levelbereich der Mobs ist in der Ini recht klein. Man bekommt einen gewissen EP-Bonus, kann aber keine normale Gruppe mehr bilden, wenn der High-Level-Spieler mehr als 10 Level über den Mobs liegt. Wenn man in der Gräberstadt der Spiegel Power-Leveln möchte, muss der Möchtegern-Killer vom Level unter 48 sein. Die Ehrengruppe kehrt diese Einschränkung allerdings um, weil nun die erhaltenen EP auf dem Level des Twinks basieren. Damit könnt ihr loslegen und einen Level 62-Spieler fragen, ob er für euch die Ini leer räumt und euch power-levelt.

    Diese Methode ist nicht auf die Gräberstadt beschränkt. Alle Ini verhalten sich so, allerdings erlaubt die Ehrengruppe nur, Spielern bis Level 30 zu helfen und es reicht nicht, dass nur ein der beiden Klassen darunter ist. Ein Level 10/31-Spieler ist nicht mehr berechtigt, der Ehrengruppe beizutreten. Diese Möglichkeit ist also auch in anderen Ini’s möglich, aber in einige kommt man durch Questbeschränkungen nicht hinein. Herz des Ozeans zum Beispiel erfordert, dass man vor dem Eintritt bestimmte Quests in der Küste der Wehklagen, einer Level 50+ Zone, erfüllt hat. Es könnte auf diesem Weg möglich sein mitzukommen, einen Low-Level-Spieler zu beschützen und ihm bei der Erfüllung seiner Quests zu helfen, damit er die Voraussetzungen für den Zutritt zu HdO erfüllt, aber damit verkehrt man das Power-Leveling ins Gegenteil (Anm: Es ist nicht möglich, da Quests ein Mindestlevel voraussetzen). Es wäre schwer, ihn am Leben zu halten und es würde länger als andere Methoden des Power-Levens dauern. Es wird zu einer Frage der Gesamteffizienz, die auf der Spieldauer, dem Gildenstatus und anderen persönlichen Belangen des Spielers basiert.
     


    Alternative Methoden des Power-Levelns

    Mit einer Ehrengruppe durch die Gräberstadt zu ziehen, ist nur eine von vielen Möglichkeiten des Power-Levelns. Ich habe sie wegen ihres leichten Zugriffs für eine Vielzahl von Spielern gewählt. Ein Spieler, der einen Twink erstellt, braucht nur das, was er bekommt oder sich kaufen kann und er braucht nur einen High-Level Spieler zu fragen, ob dieser die 5k Gold ausgibt und ein relativ kurzes Stück reist. Viele dieser High-Level-Spieler werden in verschiedenen Gebieten sein und unterschiedliche finanzielle Möglichkeiten haben, was die Entscheidung, wo oder wie man power-levelt beeinflussen kann.

    Einige Spieler betreiben Multi-Boxing, sind in Gilden oder haben nicht genug Geld. Wenn man gildenloser Solo-Spieler ist, der mal nach einer helfenden Hand sucht, findet man einen Spieler, der freundlich genug ist, eine seiner Transportrunen – für die er Geld bezahlt hat – zu benutzen und einen mit an die vorderste Front zum Power-Leveln mitzunehmen oder man findet ihn nicht. Vielleicht ist man etabliertes Gildenmitglied, betreibt Multi-Boxing und hat zahlreiche Accounts, um leicht eine Menge von Twinks zum Power-Leveln irgendwohin zu porten. Es stellt sich auch die Frage, wie der High-Level-Spieler ausgerüstet ist. Kann er euch durch Limo ziehen und die Mobs auf seinem Level leicht schnell genug erledigen? Oder wie ist es mit Spielern, die regelmäßig am Belagerungskrieg teilnehmen und nachts mit EP-Sphären unterwegs sind?
     


    Fazit

    Wie ihr sehen könnt, wird diese Art des Power-Levelns schnell zu einer Frage der Effizienz, die auf euren speziellen Umständen beruht. Wir könnten alle Methoden auflisten, die zum allgemeinen Spielerverhalten passen, aber das würde in diesem Artikel keinen Spaß machen. Es würde auch zu viele Worte benötigen, um es in einer Woche zu behandeln. Was aus meiner Sicht viel mehr Spaß machen würde, ist, die Frage an euch weiterzureichen. Was ist für euch der effizienteste Weg zum Power-Leveln?

    Bedenkt die unterschiedlichen Umstände, in denen ihr und andere sich befinden. Es gibt vielleicht Wege des Power-Levelns, die zunächst unbrauchbar erscheinen, später aber aus irgendwelchen Gründen sehr gut funktionieren. Ich meine immer noch, dass die Ehrengruppe und das Power-Leveln in der Gräberstadt ein relativ effizienter Weg für viele Spieler ist. Eventuell finden wir noch viele unterschiedliche Wege zum Power-Leveln der Twinks, an die wir vorher nie gedacht haben – Methoden, die Zeit sparen, unerreichbar, leicht oder auch schwer sind.
     


  • Keili @ 08:14 am 12.04.2011
RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Offizielle Artworks