• Auch der beste Kämpfer und der verwegenste Abenteurer ist ohne entsprechende Ausrüstung in Taborea verloren. Das Gewand in Runes of Magic soll dabei nicht nur gegen die Elemente schützen, sondern auch gegen überall lauernde Gefahren wappnen. Degen, Bogen und Stab sind ebenfalls kein schmückendes Beiwerk, sondern wichtiger Bestandteil des Spiels. Natürlich tragen Ritter und Krieger schwere Metallrüstungen, während Magier und Priester leichter gepanzert unterwegs sind.

    Neben solch wichtiger Ausrüstung sind es vor allem Tränke, Rohstoffe für die Handwerksfähigkeiten und diverse Beute aus den Kämpfen, die den Rucksack in Runes of Magic füllen. Einige Gegenstände sind dabei wichtig für den Abschluss von Missionen, andere sind nach einmaliger Verwendung aufgebraucht, wieder andere begleiten den Spieler über eine längere Zeit. Mehr erfahrt ihr auf www.runesofmagic.com.


  • FuGe @ 17:53 am 18.09.2008
RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Chapter II – The Elven Prophecy