• Das ganze war natürlich nur ein Aprilscherz, wobei wir die Klasse natürlich gerne selber auch gespielt hätten!

    Seid uns nicht böse,
    euer RoM-Welten Team

    Wir haben wieder einmal tief in den Daten von Runes of Magic gewühlt und dabei sind vor fast einem Monat unserem Datensammler Keili ein paar merkwürdige Neuerungen aufgefallen, die uns sofort aufhorchen liesen, aber es war noch nicht klar was da kommen wird. Nachdem wir dann die vor rund zwei Wochen veröffentlichte Spielversion 5.0.9 unter die Lupe nehmen konnten, wurde das Bild plötzlich sehr deutlich:

    Es wird in Runes of Magic eine neue spielbare Rasse, genannt Adharcach, mit zwei neuen Klassen geben. Außerdem fanden wir zwei neue offene Zonen und drei Instanzen.

    In verschiedenen Texten finden sich Hinweise darauf, dass es sich bei der neuen Rasse offenbar um eine Art Zentauren oder Pferderasse handelt, auch wenn der direkte Bezug nicht sehr häufig auftaucht. Es werden jedoch sehr oft „vier Hufe“ und ein „Horn“ erwähnt. Und in Questtexten verwenden die NPCs grundsätzlich das Wort „reiten“ anstelle von „gehen“ oder „laufen“, wenn sie den Spieler an bestimmte Orte schicken um eine Aufgabe zu erledigen. Sehr häufig begegnete uns aber auch das Wort „raft“, also vermutlich einem Holzfloss, mit denen man auf Flüssen reisen können soll.

    Den Rückschluss auf die zwei Klassen konnten wir ziehen, da auch die Fertigkeitsdaten schon im Spiel teilweise vorhanden waren. Bislang hatten wir noch keine Zeit, die Fertigkeiten genau anzuschauen, jedoch scheint die eine Klasse eher unterstützender Natur zu sein. Die andere Klasse hingegen ist sehr merkwürdig. Sie nutzt überwiegend physische Angriffe, und wir haben Fertigkeiten gefunden die kurzzeitig die Aggro übernehmen, aber sie hat auch sehr viele Fertigkeiten um den Gegner anscheinend zu stoppen und zu behindern oder um sie auf Distanz zu halten.

     
    Klassen-Icons der zwei neuen Klassen, welche uns von Gameforge bereitgestellt wurden

    Aufgrund der vielen Hinweise fragten wir direkt bei Gameforge nach, ob sie sich zu den Neuerungen äußern würden. Überraschenderweise bestätigten sie uns sofort unsere Vermutungen, und erzählten uns, dass die neue Rasse Adharcach heißen wird, und dass die beiden neuen Klassen der Sänger und der Lanzenträger sein werden. Die Adharcach sind zwar vom Aussehen her mit mit Zentauren verwandt, als wichtigstes Merkmal würden sie jedoch auf der Stirn ein großes Horn besitzen, ähnlich wie bei einem Einhorn. Die Entwicklung dazu muss offenbar schon fast fertig sein, denn als wir sie gleich mit unzähligen weiteren Fragen überhäuften, wurden wir gebeten lediglich noch einige Tage mit der Veröffentlichung unserer Informationen zu warten und sie erklärten sich dafür im Gegenzug bereit, uns zumindest einige unserer Fragen zu den kommenden Neuerungen zu beantworten. Die Antworten auf die Fragen, die ihrer Meinung nach am wichtigsten und am häufigsten sein werden, haben sie uns in Form eine FAQ gleich mitgeliefert.


    FAQ – Adharcach

    Allgemeine Fragen

    Wann wird die neue Rasse spielbar sein?
    Am 31. April 2013.

    Wieso haben wir davor noch nie etwas von den Adharcach gehört?
    Die Adharcach lebten sehr zurückgezogen. Alle Informationen, die es über sie auf Candara, Zandorya und Kolydia gab, zerstörten sie um ihr Zuflucht zu schützen.

    Wird es Reittiere für die Adharcach geben?
    Nein. Die Adharcach können nicht reiten, da sie selbst vier Hufen besitzen. Wir bieten ihnen stattdessen spezielle Geschwindigkeitsschuhe an. Wir werkeln derzeit an einem Sattel für sie, mit dem man andere Spieler durch die „zu einem Ritt einladen“-Funktion transportieren kann. Diese Funktion wird bald folgen.

    Wird es spezielle Kostüme geben?
    Ja, wir planen spezielle Verkleidungen für die Adharcach zu implementieren, welche sich an ihre spezielle Körperform anpassen kann.

    Wird die neue Rasse mit beiden Geschlechtern spielbar sein?
    Nein. Nur die weiblichen Adharcach sind spielbar. Männliche Adharcach bleiben normalerweise in ihren Heim und passen auf die Kinder auf.

    Neuer Kontinent

    Sind die neuen Zonen Start-Zonen für die neue Rasse?
    Ja, wie jede Rasse bekommen auch die Adharcach eine für sie personalisierte Zone.

    Können Spieler die Holzflösse in Aonka als normales Transportmittel nutzen?
    Die Flöße sind wie die Sturobolde und können deinen Charakter durch ganz Taborea transportieren. Wenn du magst, kannst du auch auf ein gerade losschwimmendes Floß springen und damit durch die Flüsse und Kanäle Taboreas fahren.

    Viele der Startgebiete unterstützen keine höheren Charakterlevel. Warum gibt es die neuen Zonen? Wird es eine vierte Klasse geben?
    Wir planen derzeit keine Erweiterung des Multiplen Klassensystems. Mit dem steigenden Maximallevel finden wir, dass es an der Zeit ist Zonen zu implementieren, die einem beim Leveln helfen.

    Neue Klassen

    Sänger: Sind die Skills dieser Klasse ähnlich zu denen, der Musikinstrumente?
    Nicht nur das! Sie haben sogar Skills, welche die Effekte der Musikinstrumente steigern! Und alle Sänger können die Instrumente sogar von Natur aus bauen, sobald sie Level 35 erreicht haben.

    Sänger: „Die Kraft physischer Angriffe wandeln sie um, damit sie die Macht der Magie nutzen können.“ Was soll das bedeuten? Werden physische Angriffe in Mana umgewandelt?
    Sänger sind Nahkämpfer. Bei jeder Attacke bauen sie „Musikmagie“-Kraft auf, die sie für ihre Zaubersprüche benötigen. Dies ist wie eine Mischung aus dem PSI-System des Hexenmeisters und dem Zorn des Kriegers. Außerdem wird 50% ihrer physischen Angriffskraft in magische Angriffskraft verwandelt. Ein gut ausbalancierter Sänger sollte ungefähr auf 1/3 magischer und 2/3 physischer Schaden setzen.

    Lanzenträger: Ist das ein Tank?
    Ja, der Lanzenträger ist ein Tank. Aber er ist anders als wir den Tank bisher kennen. Der Lanzenträger beschützt seine Gruppe nicht nach dem üblichen "Hey, Schlag nur mich"-Aggro-System, sondern hält den Boss auf Distanz oder lenkt ihn von der Gruppe ab.

    Beide Klassen: Welche Rüstung werden die beiden Klassen tragen?
    Der Sänger trägt Stoff und ab Level 20 auch Leder. Der Lanzenträger hingegen beginnt mit einer Ketten-Rüstung und kann ab Level 50 auch Platten-Rüstungen tragen.


    In den kommenden Tagen und Wochen werden wir euch hier auf RoM-Welten.de die Karten der beiden neuen Zonen und der drei neuen Instanzen vorstellen. Außerdem werden wir versuchen euch die Informationen über die neuen Klassenfertigkeiten und die neuen Elitefertigekeiten zusammenzutragen, auch wenn hier die Daten leider noch nicht ganz vollständig sind. Zum Beispiel konnten wir bislang keine Elitefertigkeiten von Sänger/Schurke oder Sänger/Priester finden, wohingegen aber Lanzenträger/Schurke und Lanzenträger/Priester möglich scheint. Dafür fehlen bei dieser Klasse noch beispielsweise die Eliteskills für Kombinationen Lanzenträger/Ritter und Lanzenträger/Magier. Jedoch schon jetzt können wir sagen, dass einige der neuen Klassenkombinationen wirklich interessante Fertigkeiten bekommen werden. Allerdings wie gut diese Kombinationen sich tatsächlich spielen lassen und wie sie sich dann in die Welt von Runes of Magic einfügen werden wir wohl erst in rund vier Wochen erfahren.

    Adharcachische Grüße,
    euer RoM-Welten Team


  • Slyco @ 10:00 am 01.04.2013
RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Chapter I - Rise of the Demon Lord