• Guten Tag, liebe RoMunity!

    Auch heute geht es weiter mit unserer neuen Reihe "Gilde des Monats - reloaded"
    In Kapitel 2 erfahrt ihr, was sich in den letzten Monaten bei [-187-] von Muinin getan hat !

     

    Euer RoM-Welten - Team!

    Jetzt ist knapp ein Jahr vergangen, was gibt es Neues von Euch?

    Die wohl markanteste Neuerung ist wohl der Wechsel der Gildenführung, da unser langjähriger Gildenchef Habibii sich von RoM losgesagt hat und aktuell auf der Suche nach neuen Herausforderungen ist.
    An dieser Stelle noch einmal an dickes Dankeschön für die langjährige Arbeit.
    Was Erfolge im PvE betrifft, so haben wir als erste Gilde Muinins und als dritte Gilden weltweit, die Instanz Chaoswirbel erfolgreich durchlaufen und konnten uns natürlich auch weiterhin an der Serverspitze behaupten!

    Was ist in eurer Gilde seither besser geworden?

    Mit der Einführung der stärkeren Worldbosse haben wir uns für ein DKP-System entschieden, damit die "Beweise des Mythos" auch den Abendspielern zugänglich sind.
    Wir vergeben Punkte für das Laufen von Instanzen und das Legen der Worldbosse und verteilen die "Beweise des Mythos" nach Erreichen einer bestimmten Punktzahl.
    Dadurch hat sich die Aktivität aller mehr als positiv erhöht und alle haben eine gerechte Chance an die begehrten orangenen Stats heranzukommen.
    Wer nähere Infos zu unserem DKP-System haben möchte, kann sich gern ingame an Nossus wenden.

    Gab es seit unserem letzten Interview auch Krisen oder schwere Zeiten?

    Nein.
     
     


    Hat sich bei Euch viel getan? Haben Leute aufgehört, sind Neue dazugekommen?

    Wie in jeder großen Gilde gibt es immer Aufhörer und Neuzugänge.
    Erwähnenswert sei hier gesagt, dass wir gute Erfahrungen mit serverexternen Neuzugängen sammeln konnten und natürlich auch fleißig von den aufstrebenden Gilden Muinins rekrutiert haben.
    Gerade Letzteres hat natürlich nicht immer allen Externen gefallen, aber so ist es nunmal.
    Die genaue Zusammenstellung des kompletten Teams findet ihr unter:
    https://forum.runesofmagic.com/showthread.php?t=483826&p=4591250#post4591250
    Aktuell sind wir im Übrigen noch auf der Suche nach einem weiteren Bewahrer/Kundschafter und einem weiteren Krieger/Bewahrer. (Bewerbungen bitte inGame an Nossus oder Circe)

    Hatte Euer erstes Interview mit uns irgendwelche Folgen (sowohl positiv als auch negativ) ?

    Ich war erstaunt, wieviele uns beglückwünschten und es gab einige Nachfragen, nach der Veröffentlichung des Interviews.
    Negative Kommentare unserer Neider blieben natürlich ebenfalls nicht aus...
    An dieser Stelle möchten wir all denen noch einmal unseren beliebten .I. zeigen. :-)

    Was wünscht ihr Euch für die Zukunft von Runes of Magic?

    Für die nahe Zukunft wäre eine funktionierende Instanz Chaoswirbel schon sehr hilfreich, da immer noch einige Member von uns gern die neuen Waffen bauen würden.
    Eine allgemein schnellere Beseitigung von Spielfehlern und kompetentere Mitarbeiter beim Support wären ebenfalls sehr wünschenswert.
    Und nicht zuletzt wünschen wir uns ein besseres Klassenbalancing und die Aufhebung des BETA Status für den Belagerungskrieg.

    Wie sieht die Zukunft Eurer Gilde aus? Was habt Ihr in Planung?
    (Haben sich die Antworten auf die Fragen von damals verändert?)


    Für die Zukunft wünschen wir uns weiterhin erfolgreich, jedoch in erster Linie mit ausreichend Spaß, dabeibleiben zu dürfen.
    Auch sind wir momentan bestrebt, mindestens einmal wöchentlich mit der eigenen Gilde am Belagerungskrieg teilzunehmen, nachdem wir uns aus mangelnem Interesse der Mehrheit, ja schon länger nicht mehr dort haben blicken lassen.

    Wie lautet Eure Meinung über die Veränderung bei RoM seit Gameforge die Zügel in der Hand hat?

    Nossus: "Auch wenn ich persönlich kein großer Fan von Laghmara (und vor allem nicht von Ihrem Englisch) bin, so muss ich auf Grund jüngster Ereignisse doch sagen, dass Sie den Laden (was das CommunityManagement betrifft) deutlich besser als der alte Fuchs im Griff zu haben scheint."
    Wir begrüßen es außerdem, dass es wieder öfter Diaangebote zu geben scheint und hoffen stark, dass auch unter Gameforge das Projekt Runes of Magic nicht so schnell eingestellt wird und wir alle noch lange Spaß an diesem Spiel haben werden.

  • Lyriel @ 13:34 am 28.04.2013
RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Chapter I - Rise of the Demon Lord