• Eine neue Herausforderung hält Einzug in Runes of Magic. Ab heute wartet mit der „Kampf um Mysterium“ eine wahrhaft epische Begegnung auf Spieler im High-Level-Bereich des Fantasy-Onlinerollenspiels.

    Diese Aufgabe vereint das Element Daily-Quest – also eine Aufgabe, die nur einmal am Tag lösbar ist – mit dem fordernden Kampf gegen einen Welt-Boss. Die tägliche Quest führt Spieler aus dem Handels-Posten „Harf“ zum „Mystischen Altar“, einem Ort im Hochland von Ystra. Hier gilt es den finsteren Zauberer Samoge zu besiegen. Dieser erweckt im Laufe des Kampfes zwei gigantische Steinstatuen in Minotauren-Gestalt zum Leben. Alleine sollten sich Spieler nicht an den „Kampf um Mysterium“ wagen: nicht weniger als ein ganzer Schlachtzug aus bis zu 36 Spielern ab Level 45 sind notwendig, um Samoge Einhalt zu gebieten. Unterstützt werden sie von Gesandten der NPC-Fraktion „Auge der Weisheit“, welche auch das Kopfgeld auf den Zauberer ausgesetzt hat.

    Bei einem Sieg über Weltboss Samoge und seine zum Leben erweckten Helfer winken hochwertige Belohnungen für die Raid-Gruppe. Neben Waffen und Rüstungen von epischer Qualität erbeuten Spieler auch seltene Schriftrollen zur Runenidentifizierung, die ihnen bei der Aufwertung ihrer Ausrüstung zugute kommen.


  • @ 16:43 am 19.02.2009
RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Offizielle Artworks