• Am Donnerstag werden gegen 9Uhr die Server für den wöchentlichen Patch sowie eine Serverwartung runtergefahren. Die Server werden vermutlich 12Uhr wieder online sein. Unter anderem bringt der Patch ein Frühlingsregen-Event mit sich.

    Die Patchnotes (beinhalten Änderungen seit 1828):

     

    [UPDATE]: Die Serverwartung wird sich auf unbestimmte Zeit verlängern.

    Neue Inhalte

    • Frühlingsregen-Fest
    • Wenn der Frühling in Runes of Magic Einzug hält, feiern die Bewohner Taboreas das sogenannte „Frühlingsregen-Fest“. Das Fest beruht auf einer uralten Legende und gilt als Symbol der Wiedergeburt der Erde. Man erzählt sich, wie vor langer Zeit ein Reisender namens Castor in einem Dorf erschien und den Einwohnern, die wegen magerer Ernte Hunger und Not litten, ein Regenbogen-Ei schenkte. Die Samen des bunten Eis ließen im Frühling unzählige Bäume mit Blättern und Blüten in den schönsten Regenbogen-Farben sprießen und die Zeit des Unglücks war vorüber. Seither ist es in Taborea Brauch, jedes Jahr zur Frühlingszeit bunt bemalte Regenbogen-Eier miteinander zu tauschen, um Castor im Rahmen des Frühlingsregen-Festes zu gedenken.
      Es bietet Spielern ab heute eine Reihe Abenteuer, die es zu entdecken und zu bestehen gilt:
      • Das fröhliche Graben
        Vor langer Zeit gab ein Reisender namens Castor den Menschen Samen, die die Erde erneuerten und das Leben verbesserten. Um den großen Mann zu ehren, betreiben die Wabbits bei Helens Hof das so genannte Fröhliche Graben und erfreuen die vorbei kommenden Reisenden. Diese Aktivität findet am Tag nur drei Mal statt, an von den Wabbits angedeuteten Stellen können die Abenteurer Kristalle finden, die sie beim Festverwalter gegen Belohnungen eintauschen können.
      • Gestohlene Regenbogeneier
        Die alte Agnes war Augenzeuge, als die Regenbogeneier gestohlen wurden. Wegen ihrer schweren Kurzsichtigkeit ist nur bekannt, dass der Dieb einem Goblin ähnelte. Geht zur Talgrund-Mine, findet die Goblin-Eierdiebe und bringt den Bewohnern von Logar ihre gestohlenen Regenbogeneier zurück.
      • Laub sammeln
        Die Farbe für die Regenbogeneier reicht nicht mehr. Während des Frühlingsregen-Festes werden große Mengen an Regenbogeneiern gebraucht, um die Städte und Dörfer zu schmücken. Nehmt einen magischen Beutel, und sammelt beim Regenbogen-Baum neben der Mühle in Logar Regebogen-Laub, aus denen man erstklassige Regenbogenei-Farbe herstellen kann. Klettert über die Regenbogen-Leiter auf den Regenbogen-Baum, um dort Blüten und Blätter zu sammeln.
        Hinweis: Den magischen Beutel erhält man nur nach Abschluss von Gestohlene Regenbogeneier!
      • Wabbits zurück bringen
        Im Wald von Silberfall haben sich Wabbits verlaufen, nehmt die Kiste von Kekai und bringt die verirrten Wabbits zurück.
      • Frühlingslieder
        Die Wabbits haben überall mit Frühlingsliedern gefüllte Blumenlied-Regenbogeneier versteckt. Bringt die von Jaden Angus täglich angeforderte Menge und Arten Blumenliedern, um eine Belohnung zu erhalten!
    • Neuer Regionen-Event: Angriff auf den Segarth Außenposten
    • PvP Arena Sets jetzt verfügbar
    • Neues Ausstattungs-Wechselsystem: Charaktere erhalten jeweils einen zweiten Ausrüstungsslot, wenn sie ihre sekundäre Klasse gewählt haben. Um den Start in die neue Karriere zu erleichtern erhält jeder Charakter ein Set an Anfängerausrüstung für die neue Klasse vom entsprechenden Trainer.
    Behobene Fehler
    • Ein Fehler, der Charaktere am Verlassen von Wind Wild hinderte, wurde behoben.
    • Das Drachenmalven-Bündel kann jetzt als Gildenbeitrag angerechnet werden.
    • Es ist nicht länger möglich, 0 Diamanten im Auktionshaus anzubieten.
    • Ein Fehler, der die Gordon Leibwachen und Bogenschützen davon abhielt, in den Kampf mit den Schwarzmähnen-Eindringlingen einzugreifen, wurde behoben.
    • Wächter des Erzes: Wird der Quest angenommen erscheinen jetzt die Monster.
    Änderungen
    • Serverleistung wurde optimiert.
    • Windläufer-Rennen:
      • Teilnahmegebühr auf 15 Phiriusmarken verringert. Die Gewinne wurden angepasst:
        • 1. Platz: 45 Phiriusmarken
        • 2. Platz: 25 Phiriusmarken
        • 3. Platz: 15 Phiriusmarken
        • 4. Platz: 5 Phiriusmarken
    • Das Rezept für Himmelblaue Armbrust ist nun „nach Ausrüsten gebunden“.
    • Die Schwierigkeit folgender Tagesquesten in der Sascilia-Steppe wurden angepasst:
      • Konservierung
      • Kriecher
      • Flieger
      • Wilde Rache
      • Erfrischung für den Geist
      • Energiekerne
      • Kunstverschönerung
      • Kunstmaterialien
      • Künstlerische Dekoration
    • Die Stufenkonsistenz folgender Tagesquesten in der Sascilia-Steppe wurden angepasst:
      • Erfrischung für den Geist
      • Energiekerne
      • Kunstverschönerung
      • Kunstmaterialien
      • Künstlerische Dekoration
    • Die Schwierigkeit der Tagesquesten im Drachenzahngebirge wurden angepasst
    • Droprate von folgenden Questgegenständen wurden erhöht:
      • Kobold-Rucksack (Quest: Gewohnheiten der Kobolde)
      • Koboldblut (Quest: Kobold-Mutation)
    • Spuren einer Lebensform können nun bei der Quest Das ungesehene Monster entdeckt werden.
    • Phant ist nun über die Weltsuche auffindbar.
    • EXP, TP und Respawn-Zeit wurden bei der Questreihe Lehrling des Vahtos angepasst.
    • Elite-Monster wurden leicht abgeschwächt.
    • Von Monstern im Dungeon Verlassenen Abtei erzeugte negative Effekte wurden folgendermaßen abgeändert:
      • Stumm: Wirkungsdauer beträgt nun 4 Sekunden.
      • Klebrige Kunst: Schaden von Zersetzung und negativer Effekt von Klebrig wurden verringert.
      • Schwächen: Negativer Effekt wurde verringert.
    • Die Schwierigkeit folgender Dungeons wurden ihrem Stufenbereich entsprechend angepasst:
      • Verlassene Abtei
      • Gräberstadt der Spiegel
    • Fähigkeit X für die Belohnungen Ring der Ehre und Ohrringe der Ehre aus (Episch) Blutiges Dämonenschwert wurde wiederhergestellt.
    • Manakosten für Seelenbund (Priester) wurden von 500 auf 400 verringert.
    • Kampfmönch-Haltung wurde wie folgt angepasst:
      • Basis-Verteidigungs-Bonus wurde von 2% auf 4% erhöht.
      • Basis-Heilungs-Malus wurde von 5% auf 3% verringert.
      • Wirkungsgrad der einzelnen Stufen wurde angepasst.
    • Vom Winde Verweht: Dauer wurde von 3 auf 6 Sekunden erhöht.


  • LadyOpheila @ 19:43 am 15.04.2009
RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Zur Galerie: Offizielle Artworks