• Mit Patch 6.0.6 von Runes of Magic wurde die neue Zone Jammerförde veröffentlicht, in der neue Händler ihre Läden eröffnet haben. Auch die Händler in Varanas und in Dalanis wurden mit neuen Waren versorgt. Und nach längerer Pause hat auch das Alte Traumland wieder erneut geöffnet, und auch dort tauschen Händler ihre Waren mit den Spielern. Damit Ihr nicht zu sehr probieren müsst, welche Händler die Items mit den gewünschten Stats verkaufen, haben wir wieder eine Übersicht für Euch erstellt.

    Klickt auf "Weiterlesen" und schaut Euch die neuen Waren an.

    [... weiterlesen ...]

  • Keili & Yoman & meisjustme @ 16:00 am 18.04.2014
  • Unser erste Umfrage dieses Jahr "In welchen Berufen bist du Meister (ab Level 60 bis Level 80)?" ist seit ein paar Tagen beendet! Wir wollen euch die Ergebnisse nicht vorenthalten: 

    Von 410 Usern auf RoM-Welten haben

    • 69 Personen die Kräuterkunde ausgebildet, während
    • 52 sich für das Holzfällen entschieden haben.
    • Für den Bergbau haben 47 User ihre Spielzeit investiert.
    • Der Kochberuf ist mit 41 Stimmen etwas abgeschlagen, wird jedoch von der Alchemie mit 37 Stimmen verfolgt.
    • 37 User gaben ebenfalls an, dass sie in keinem Beruf den Meister erreicht haben.
    • in den unteren Rängen befinden sich die Gärtnerei(35 Stimmen), das Schmieden (26 Stimmen), das Schreinern mit 25 Stimmen dicht gefolgt vom Schneidern mit 24 Stimmen.
    • Etwas abgeschlagen liegt der Rüstschmied mit 17 Stimmen.

    Wie ihr sehen könnt sind die Berufe stets beliebt. Besonders die hohe Zahl an Kräuterkundigen lässt sich bestimmt auf dem Verbrauch von Tränken und Bufffood zurückschließen.

    Die neuste Umfrage, welche ihr auf unserer Fanseite rechts findet, steht schon bereit! Wir freuen uns über eure Teilnahme!

    Euer
    RoM-Welten Team

  • Slyco @ 19:45 am 10.04.2014
  • Habt ihr es genossen, die letzten 56 Folgen des Flo&Andy Comics wieder lesen zu können? Wenn ja, dann geht es heute weiter mit der neuesten, bisher unveröffentlichten Folge 57 - Wer hat Angst vor den Ayam?!

    In Folge 57 der Comicreihe geht es heute um die Instanz Herz des Ozeans - und um einen Handstand! Erfahrt mehr, indem ihr den Comic selber lest. ;-)
     


    Ihr habt eine oder gar mehrere Folgen der Comic-Serie rund um das Paar Flo & Andy verpasst? Oder ihr möchtet die älteren Folgen unbedingt nochmal anschauen? Keine Sorge, in unserem neuen Archiv findet ihr neben der aktuellen Folge natürlich auch alle bisher erschienenen Ausgaben!

    Nächste Woche haben wir noch eine allerletzte Überraschung für euch, was Flo&Andy angeht. Also nicht verpassen!

    Euer RoM-Welten Team

  • Slyco @ 17:06 am 19.03.2014
  • Sie sind wieder da! Das berühmte Zockerpärchen, Flo und Andy, welches einen Großteil ihrer Freizeit in Taborea verbracht hat, war für lange Zeit nicht mehr aufzufinden, doch wir haben sie nun wieder herausgekramt und in einem Archiv für euch verpackt, damit ihr endlich wieder den Alltag der beiden verfolgen könnt. 

    Ihr kennt die beiden noch nicht? Der Comic, erstmals erschienen auf der gamescom 2010, handelt von dem Zockerpärchen Flo & Andy. Flo, im realen Leben Tierpflegerin im Berliner Zoo, tauscht allerdings abends ihre realen Schützlinge gegen virtuelle Begleiter ein und macht so die Welt von Runes of Magic als naturliebende Druidin unsicher. Ihr Freund Andy studiert Sportwissenschaften und arbeitet nebenher als Fahrradkurier. Im Gegensatz zu Flo hatte er bisher noch keinen Kontakt zu Games wie Runes of Magic, was diese jetzt ändern will. So erlebt das gegensätzliche Duo in jedem Comic ein neues Abenteuer in Taborea. Dabei muss die erfahrene Spielerin Flo ihren teilweise recht tollpatschigen Freund mehr als einmal aus brenzligen Situationen retten, da er sich selbst gegen Level-1-Monster nicht allzu klug anstellt. Lasst euch überraschen und euch von dem Charme der beiden verzaubern. Alle Episoden der Comics findet ihr hier in unserem Flo&Andy Comic-Archiv.

    Und das beste? Nachdem das Projekt damals in die Tiefen des Internets verschwand, waren noch zwei Comics übrig, welche noch nicht veröffentlicht wurden - wir zeigen sie euch exklusiv in Zusammenarbeit mit dem kreativen Kopf dahinter, Andreas Völlinger! In den nächsten Wochen wird je eine Folge auf unserer Fanseite veröffentlicht! Im heutigen neuen Comic findet ein reales Gildentreffen der "Wahren Abenteurer", der Gilde von Flo & Andy, statt! Was erleben sie? Erfahrt es hier im neuen Comic 56 - Das Gildentreffen!

    Die nächste Folge - Comic 57, Herz des Ozeans - erscheint am 20.03.14. Bleibt gespannt!

    Was meint der Autor, Andreas Völlinger, noch zu den Comics?
    "Flo & Andy" war ja immer eine Gemeinschaftsarbeit. Anfangs war ein größeres Team aus dem Berliner Stenarts-Studio beteiligt, eine Weile haben nur Flavia Scuderi und ich die Comics kreiert - oft aber auch zusammen mit Lucio Leoni als Vorzeichner und später dann mit Susanne-Korff-Knoblauch als Co-Autorin. Ich kannte "Runes of Magic" zudem gar nicht, als ich als Autor angeworben wurde und musste mich damals erst mal wie jeder Neuling in Taborea zurecht finden. Die frühen Folgen aus meiner Feder beinhalten daher auch viele Anfänger-Erfahrungen und -Fehler, die ich gemacht habe. Besonders gefreut hat mich, dass Poffy, der Pilz-Begleiter, den ich für Andy erdacht habe, so gut bei den Lesern und auch bei Frogster ankam, dass er sogar für das Spiel umgesetzt wurde.

    Die Abenteuer der beiden findet ihr hier in diesem Archiv, alternativ auch ab Samstag/Sonntag hier auf Englisch.

    Wir wünschen euch viel Spaß!

    Euer RoM-Welten Team & Andreas Völlinger

  • Slyco @ 14:00 am 16.03.2014
  • Mit dem Patch 6.0.6 von Runes of Magic wurde die neue Zone Jammerförde eingeführt. Mit einer Woche Verzögerung kam dann auch eine neue Instanz dazu. Die Grotte des Grauens kann in drei Schwierigkeiten durchlaufen werden. Der schwere Modus ist für 12, der normale und einfache für 6 Spieler vorgesehen. Von großem Interesse ist immer, was die Bosse für die Spieler hinterlassen.

    Klickt auf "Weiterlesen" und werft einen Blick auf die möglichen Belohnungen und Stats der Bosse aus der Grotte des Grauens.

    [... weiterlesen ...]

  • Keili & Yoman & meisjustme @ 18:00 am 12.03.2014
  • Nach der üblichen Flut von Informationen nach einem Patch und unserem Umzug, sind wir jetzt dazu gekommen unsere Artikel zu updaten.

    • Die Monster-Attribute sind im deutschen und englischen Artikel geupdated.
    • Die Übersicht für die Rangfolge der Attribute ist wieder auf aktuellem Stand.
    •  
    • Schon entdeckt? Wir haben unsere Umfrage-Sektion wieder eröffnet! Jeden Monat gibt es wieder eine neue Umfrage und auch Auswertung. Macht mit!
    • Zudem wurde unsere Seite nun komplett auf UTF-8 umgestellt, wodurch nun auch unsere "Suchen"-Funktion wieder funktioniert. Ihr sucht einen Artikel oder eine News? Stichwort eingeben und schon habt ihr sie!
    • News zum aktuellen Patch sind in Arbeit - bitte noch ein paar Tage Geduld!

    Wie ihr sehen könnt, wurde nun auch wieder Werbung auf unserer Seite eingebunden, von welcher wir die Server- und Domainkosten bezahlen müssen. Denkt bitte daran, dass wir alle bei RoM-Welten ehrenamtlich arbeiten und euch tagtäglich diese Vielzahl an Informationen über euer Lieblingsspiel zukommen lassen. Schaltet bitte deswegen eure AdBlocker für unsere Seite ab. Wir versuchen im Gegenzug auch keine nervige Werbung zu schalten, insbesondere keine, welche über dem Inhalt liegt. Bei Beschwerden und Feedback könnt ihr euch gerne bei slyco@rom-welten.de melden!

    Ihr habt bestimmt auch schon unsere neue Netzwerkleiste bemerkt, die uns nun als externer Partner von ingame.de kennzeichnet. Wir sind in Sachen Werbung auf eine Partnerschaft mit ihnen eingegangen und freuen uns schon auf kommende Kooperationen.

    Zuletzt möchten wir euch aber noch darauf hinweisen, dass es nicht gestattet ist ohne Erlaubnis Texte und Bilder von unserer Seite zu kopieren und sie an anderer Stelle zu veröffentlichen um sie als eigene Inhalte auszugeben. Ihr könnt stattdessen gerne Links zu den jeweiligen Artikeln mit einer kurzen Erklärung setzen bzw. die Daten natürlich auch benutzen, dafür sind sie da. Dieser Hinweis wurde leider nötig da wir in letzer Zeit einige Seiten fanden die mehr oder weniger unsere Inhalte komplett 1:1 abgeschrieben haben und sie dann als ihre eigenen ausgaben. Solltet ihr auf irgendeiner Webseite/Forum Inhalte von RoM-Welten die in dieser Art genutzt werden, finden, gebt uns bitte Bescheid.

    Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen. Wir stehen jederzeit für Anregungen & Feedback unter team@rom-welten.de bereit.

    Euer
    RoM-Welten Team

  • Slyco @ 10:00 am 12.03.2014
  • Lange ist's her seit dem letzten Fanart des Monats, doch für das, was wir euch jetzt vorstellen, hat es sich gelohnt die Rubrik zu reaktivieren!

    Die Gilde Frühstücksritter, oder eher der Spieler Boxershorts, sind dem ein oder anderen vielleicht schon durch ihre Videos bekannt, welche es ebenfalls wert sind angeschaut zu werden. Doch das, was sie jetzt kreiert haben, ist einfach nur genial!

    Es ist jetzt gerade Serverwartung und ihr habt Langeweile? Dann holt euch das Point&Click-Adventure und spielt Runes of Magic, obwohl die Server offline sind! Taucht mit dem Adventure in die Welt von Taborea ein und löst die Aufgaben.
    Keine Sorge, bis zum Ende der Serverwartung seid ihr bestimmt schon wieder fertig.

    Ihr findet das Spiel zum Download hier. Einfach die Datei 'ETiG_V_1_01.zip' (ca. 132 Mb) herunterladen, den Ordner entpacken (ca. 151 Mb) und vorzugsweise die Datei 'SpielStarten.bat' doppelklicken. Das Spiel startet im Fenstermodus (Auflösung 1024*768 ). Alternativ kann auch die Datei Visplayer.exe doppelgeklickt werden, wodurch das Spiel dann im Vollbildmodus startet.

    Für diese tolle Arbeit haben die Frühstücksritter großes Lob und natülich auch unsere "Fanart des Monats"-Auszeichnung verdient.

    Wenn ihr auch tolle Bilder und Videos von Runes of Magic finden könnt, dann meldet euch bei uns!

    Euer
    RoM-Welten Team

  • Slyco @ 06:00 am 06.03.2014
  • Liebe RoM-Welten User,

    Wie ihr es wahrscheinlich an unseren URL schon sehen könnt, gibt es seit heute einige Änderungen bei uns - wir sind selbstständig geworden. Nach fast 6 Jahren ist es an der Zeit gekommen, uns von unserer lieben Mutter OnlineWelten zu verabschieden. Wir danken für die "Geburt", die vielen Jahre Unterstützung - wir wissen, dass es nicht immer leicht mit uns war, aber es hat ja trotzdem fast immer geklappt. ;-)

    OnlineWelten hat sich entschieden zum 28. Februar 2014 seine Fanseiten-Sparte abzuschalten, doch wir haben hart gearbeitet um euch weiterhin mit allerlei News und Artikeln versorgen zu können und das hat, wie ihr sehen könnt, geklappt! Wir danken besonders unserem Staffler & Techniker yoman für die sehr große Hilfe!
    Auch wenn es in den letzten Monaten eher ruhig geworden ist - lag ja nicht nur an uns, sondern auch am Spiel selbst - wollen wir jetzt wieder durchstarten und euch zum aktuellen und kommenden Patches mit Infos versorgen.

    Da Domains und Server nicht kostenlos sind, werden wir weiterhin auf Werbung setzten, welche wir in den kommenden Tagen noch einbauen werden. Wir bitten euch, eure Ad-Blocker für unsere Seite zu deaktivieren, wir werden im Gegenzug auch keine nervige Werbung schalten. Bei Beschwerden könnt ihr uns über unsere Mail erreichen.

    Bitte ändert zudem eure Links, die zu uns führen, ab. Wir sind ab sofort nur noch unter www.RoM-Welten.de erreichbar, Links die noch zu rom.onlinewelten.com führen werden schon bald nicht mehr funktionieren!

    Wenn ihr uns kontaktieren wollt, tut dies bitte über unsere neuen Mail-Adressen: team@rom-welten.de 
    Wir freuen uns über Feedback, Fehlermeldungen und Lob oder Beschwerden!

     

    Edit:

    Die Tücken der automatischen Link-Ersetzung.

    Natürlich werden die Links zu rom.onlinewelten.com nun nicht mehr funktionieren (und nicht die zu rom-welten.de nicht mehr - die sind und bleiben vorhanden), da es die subdomain bei onlinewelten nicht mehr gibt.

    Bitte benutzt die Links über die Haupt-Domain, rom-welten.de 
     

  • Slyco @ 08:00 am 28.02.2014
  • Am Samstag, den 25.01.2014 fand der 2te Gildenstammtisch im TeamSpeak mit unserem Product Community Manager ThePit und den Gildenvertretern statt. Anwesend waren außer ThePit rund 150 Gildenleiter oder Stellvertreter sowie diverse Gameforge-Mitarbeiter und das RoM-Team. Wir haben für euch den kompletten offiziellen Teil des Gildenstammtisches mit dem Vortrag von ThePit und dem anschließenden Teil mit den Fragen und dem Feedback der Gildenvertreter zum herunterladen und anhören.

    Bericht von ThePit

    Zwischen 20:30 Uhr und 21:40 Uhr redete ThePit erstmal über die aktuelle Situation und vieles mehr. Er gab eine Zusammenfassung über die Ereignisse in 2013 und gab auch einen Ausblick für 2014. Der Aufbau der Teams für Support, Game, Forum und Events wurde angesprochen. Die Kommunikation, insbesondere im Forum, war ein weiteres umfangreiches Thema. ThePit gab auch erneut bekannt, dass er noch stärker in den Krieg zeihen wird gegen Goldseller, Hacker und Duper. Auch gegen Cheater und Exploiter wird vorgegangen werden, insbesondere im Belagerungskrieg wozu er auch einige Beispiele aufführte. Des weiteren erklärte ThePit den Umgang mit Account-Hacks und die Ursachen dafür. Auch der Item-Shop war ein Thema. In einer Pause konnten die Gildenvertreter die Möglichkeit zur offenen unmoderierten Diskussion nutzen. Anschließend sprach ThePit noch kurz über BK-Zeiten und über die Teamstruktur von Runes of Magic.

    Sprecher und Themen Download Größe
    Ansprache ThePit
    Themen: Zusammenfassung 2013. Aktuelles. Ausblick 2014. Kommunikation. Krieg gegen Goldseller, Hacker, Duper, Cheater. Belagerungskrieg. Item-Shop.
    MP3 Audio 60.345.034 Bytes
    rund 63 Minuten1
    Pause
    Ungeordnete Diskussion der Gildenvertreter über diverse Themen.
    MP3 Audio 7.697.239 Bytes
    rund 8 Minuten
    Ansprache ThePit - Teil 2
    Themen: BK-Zeiten. Teamstruktur. Ablauf des Feedback-Teils.
    MP3 Audio 6.401.117 Bytes
    rund 7 Minuten

    Anmerkung:
    1 - In der anfangs angebotenen Fassung war der erste Teil von ThePits Ansprache leider aufgrund einer Zahlenverwechslung 47 Sekunden zu kurz geschnitten. Dieser Fehler wurde mittlerweile korrigiert.

    Fragen und Feedback der Spieler

    Danach waren wieder die Gildenvertreter an der Reihe. Sie konnten dem Product Community Manager Feedback geben, ihre Sichtweise der Dinge schildern und ihn mit Fragen löchern. Die Feedbackrunde war moderiert, so dass immer ein Gildenvertreter nach dem anderen dran kam. Gegen Ende verabschiedete sich ThePit dann aufgrund der späten Uhrzeit und Teammanager Rhakara übernahm die Diskussion.

    Hinweis: Sollte ein Spieler die Veröffentlichung seiner Rede nicht wünschen, oder sich in den Themenstichpunken sehr falsch wiedergegeben sehen, so sendet bitte eine kurze Mail an team@rom-welten.de .

    Sprecher und Themen Download Größe
    Gesamter Fragen- und Feedback-Teil der Gildenvertreter
    Themen: Diverse.
    MP3 Audio 316.904.315 Bytes
    rund 5 Stunden 30 Minuten

    Gegen 3:17 Uhr war der Feedback-Teil dann beendet und es folge noch ein wenig offene Diskussion im TeamSpeak mit einigen Teammitgliedern bis ungefähr 3:50 Uhr. Im Anschluss sprachen wieder wie letztes mal noch einige Spieler bis in die frühen Morgenstunden über das Gildentreffen selbst und viele verschiedene Themen rund um Runes of Magic.

  • meisjustme @ 23:25 am 26.01.2014
  • Gameforge veröffentlicht heute das erfolgreiche Fantasy-MMO Runes of Magic in einer vollständig lokalisierten Fassung auf dem italienischen Markt. Gleichzeitig wird ein eigener italienischer Server hochgefahren. Damit setzt Gameforge den Siegeszug des Free-to-Play-MMOs, das im März dieses Jahres seinen vierten Geburtstag feierte, konsequent fort. Die italienische Fassung ergänzt die bereits bestehenden Sprachversionen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Polnisch.

    Taborea wartet auf neue Krieger

    Das Free-to-Play-MMO Runes of Magic zählt zu den erfolgreichsten Vertretern seines Genres – mittlerweile beheimatet die Welt Taborea über 12 Millionen erstellte Charaktere. Runes of Magic nimmt Spieler mit auf eine epische Reise, die viele Stunden packender Abenteuer garantiert. In mehr als 5.500 Quests trotzen mutige Recken Gefahren, besuchen unzählige Dungeons und erkunden die Fantasy-Welt auf ihren Mounts.

    Von Spielern und Kritikern gleichermaßen gelobt wird das innovative multiple Klassensystem. Dieses bietet Spielern die Gelegenheit, bis zu drei Klassen in einem Charakter zu kombinieren und auf diese Weise einen völlig individuellen Helden zu erschaffen. Ein ausgefeiltes Crafting-System, jede Menge Skills und fordernde Instanzen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden runden Runes of Magic ab. Und auch abseits der Gefechte gibt es für die Helden von Taborea allerlei zu tun: Sie richten ihr eigenes Haus ein, kümmern sich um ihre Pets und messen sich in lustigen Minigames mit anderen Spielern.

    Lokalisation bis zum letzten Komma

    Acht Übersetzer waren über ein Jahr mit den Lokalisierungsarbeiten betraut und haben sämtliche Inhalte bis ins kleinste Detail auf die Landessprache angepasst: Während des aufwendigen Lokalisierungsprozesses wurden rund 5.500 Quests, über 6.000 Monsternamen und insgesamt unglaubliche 1,85 Millionen Wörter übersetzt. Den italienischen Spielern wird somit die bestmögliche Spielerfahrung geboten.

    Mit dem Italien-Launch wird auch ein eigener Server hochgefahren – das Spielen auf diesem ist jedoch freiwillig. Italiener können sich auch auf einem anderssprachigen Server einloggen und beispielsweise zusammen mit Engländern spielen – dabei bleiben sämtliche Texte und Bildschirmanzeigen italienisch.

    „Besser hätte es für Runes of Magic nicht kommen können. Erst kürzlich knallten die Sektkorken, um das vierjährige Bestehen des MMOs zu feiern und nun freuen wir uns, auch italienische Spieler in den Genuss eines der erfolgreichsten MMOs auf dem Markt kommen zu lassen“, so Steffen Ramm, Product Director von Runes of Magic.

    Runes of Magic – eine Erfolgsgeschichte

    Seit dem Start im Jahr 2009 wurde Runes of Magic stetig weiterentwickelt. Insgesamt wurden bereits rund 50 größere Updates veröffentlicht und auch in Zukunft soll der Titel regelmäßig um neue Inhalte ergänzt werden. Sämtliche bisher erschienenen Updates sind auch in der italienischen Version verfügbar. Das hohe Engagement zahlt sich aus: Über die Jahre konnte Runes of Magic zahlreiche Auszeichnungen gewinnen, darunter etwa der GameStar-Award für herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, der Gamona-Leser-Award „Bestes MMORPG“ und der jeweils dritte Platz in den Kategorien „Most Classic MMO“ und „Favorite MMO“ bei den Readers‘ Choice Awards von mmosite.com.

    Interessierte können sich ab sofort auf it.runesofmagic.gameforge.com/user/register registrieren, den Client herunterladen und komplett kostenlos in die Fantasy-Welt abtauchen.

  • Slyco @ 11:16 am 31.10.2013
RoM-Welten English RoM-Welten German
RoM-Welten.de auf Facebook RoM-Welten.de auf Twitter RoM-Welten.de auf YouTube RoM-Welten.de auf Google+
Monster und ihre Spawnzeiten
Serverstatus
Loginserver
on Loginserver EU
on Loginserver US
off Loginserver AUS
Spielserver
on Siochain EU PvE
on Macantacht EU PvE
on Smacht EU PvP
on Dochas DE PvE
on Laoch DE PvE
on Ionsai DE PvE
on Muinin DE PVE
on Riocht DE PvE
on Scabhta DE PvE
on Tuath DE PvE
on Aontacht DE PvE
on Cogadh DE PvP
on Draiochta DE PvE
on Claiomh FR PvE
on Solas FR PvE
on Sciath ES PvE
on Ridire ES PvE
on Cath PL PvE
on Saoraid PL PvE
on Perun PL PvE
on Isiltir NL PvE
on Artemis US PvE
on Govinda US PvE
on Osha US PvE
on Grimdal US PvP
on Reni US PvE
on Indigo US PvE
on Palenque US PvE
on Thalia AUS PvE
Umfrage
Wie findest du es, dass es mittlerweile +20 Aufwertungssteine gibt?
Genial
Gut
Naja
Schlecht
Katastrophal

Ergebnisse zeigen
Zur Galerie: Offizielle Artworks